Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 43
  1. #21
    ...just cruisin' Avatar von HydroRolli
    Registriert seit
    06.07.2009
    Ort
    Ahlen / NRW
    Beiträge
    287

    Standard

    Moin,

    Müssen es denn welche mit Stempel sein?
    Wie wäre es mit denen.

    https://www.rc-raceboats-shop.de/wel...r-316-251.html

    Gruß, Rolf

  2. #22
    Einsteiger
    Registriert seit
    03.09.2018
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    57

    Standard

    Indeed,looks different-maybe my hull is an older version or it`s modified..very interesting!
    Good luck on the build.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von danthem (11.March.2019 um 10:27 Uhr)

  3. #23
    Einsteiger
    Registriert seit
    03.09.2018
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    57

    Standard

    Zitat Zitat von HydroRolli Beitrag anzeigen
    Moin,

    Müssen es denn welche mit Stempel sein?
    Wie wäre es mit denen.

    https://www.rc-raceboats-shop.de/wel...r-316-251.html

    Gruß, Rolf
    Warum nicht,wenn man neu aufbaut und erst mal mit 3,2 mm Flex hinkommt einen Versuch wert.

  4. #24
    chronisches Spielkind ;-) Avatar von plinse
    Registriert seit
    26.02.2016
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    424

    Standard

    Zitat Zitat von danthem Beitrag anzeigen
    Warum nicht,wenn man neu aufbaut und erst mal mit 3,2 mm Flex hinkommt einen Versuch wert.
    Der Antrieb ist einer der Gründe für meine Frage nach den Lagern.
    Ich habe die PTs an meiner Spirit of Gabon, habe die KugelLager mit 8mm außen und 5mm innen gegen 4mm innen getauscht und fahre 2mm Federstahl auf 4er Endstück, Lager und Wellen hier aus dem Shop. Wer es richtig bunt treiben will, bekommt auch 2,5er Federstahl mit 4er Endstück beim Maik.

    Der ein oder andere fährt den Bulgaren mit 2,5mm Federstahl und mit 2mm habe ich die Motoren auch in meine Spirit bekommen.

  5. #25
    Einsteiger
    Registriert seit
    03.09.2018
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    57

    Standard

    Tja das mit den Lagern ist schon eine Crux,habe bei den RTR Modellen eigentlich immer gern die verlöteten Flexen vom OSE-Ami,sei es 3,2 oder 4,76 mm,gefahren-nie ein Problem.
    Leider gibts hier keine 4,75 mm Lager mit 8mm Außendurchmesser..also ein ewiges Herumeiern-deswegen ja der Umbau auf Normteile.Die Pt`s ohne Stempel sind schon interessant-vermutlich bringt
    aber ein Trimm mit Stempel mehr Stabilität in den Aufbau.
    Wer neu aufbaut ,hat ja noch alle Möglichkeiten sich zu entscheiden-sind die Löcher aber erstmal gebohrt,will man die nicht unbedingt wieder zuschmieren und ganz von vorne beginnen.
    Geändert von danthem (11.March.2019 um 14:33 Uhr)

  6. #26
    chronisches Spielkind ;-) Avatar von plinse
    Registriert seit
    26.02.2016
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    424

    Standard

    Zitat Zitat von danthem Beitrag anzeigen
    ...
    Die Pt`s ohne Stempel sind schon interessant-vermutlich bringt
    aber ein Trimm mit Stempel mehr Stabilität in den Aufbau.
    Wer neu aufbaut ,hat ja noch alle Möglichkeiten sich zu entscheiden-sind die Löcher aber erstmal gebohrt,will man die nicht unbedingt wieder zuschmieren und ganz von vorne beginnen.
    Klar, abgestützte PTs haben Vorteile aber die Mystic haben halt auch verdammt wenig Unterbauhöhe. Bei Metallteilen bin ich auch auf Freunde angewiesen und bevor ich da nerve, studiere ich erstmal die verschiedenen Shops.
    Das eine Sortiment hat Wellenendstücke 4&5mm, der nächste 6&8mm, wieder einer zusätzlich 4,75mm, wegen so Standardteilen Freunde zu nerven, versuche ich eigentlich zu vermeiden. Das ist auch das schöne an den PTs mit den Kugellagern mit 8mm Außendurchmesser:

    Wechsel von 4er auf 5er Welle auf dem kurzen Dienstweg, neue Spacer weil die 4x8er länger sind, ich glaube 3 statt 2,5mm, fertig.

    Für kleine und mittlere Antriebe ist ein 8er Lageraußendurchmesser super, damit kann man verdammt viel machen.

    Warum der eine dann Flex- oder Federstahlwelle fährt, das ist und bleibt Geschmackssache und da will man ja auch nicht unbedingt umerzogen werden.
    Sonntag am See hatten wir es ja auch gerade wieder mit den Endstücken, die zusammen mit Propellern auf Grund liegen und du hast da auch deine Vorliebe. Meine Vorliebe sind die fertigen 2mm Federstahlwellen hier aus dem Shop mit 4er Endstück. Den einen Verlust bei dem System muss ich mir selbst ankreiden...

    VG, Eike

  7. #27
    Einsteiger
    Registriert seit
    03.09.2018
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    57

    Standard

    Die Federstahlwellen sind auf jeden Fall mal superslick,stecke aber noch nicht weit genug in der Materie, um zu beurteilen ob die besser sind;Stichwort gradlinig verlegen und wirklich wartungsfrei sind sie ja wohl
    auch nicht..hätte aber schon Interesse ,weil drehzahlfest sind sie ja .Trauere schon noch ein bischen den Aquacraft und Proboat-Lösungen hinterher-gerade was die Lager angeht ist das schon praktisch.Die Lager sind nicht mal verklebt und fluppen bei jedem Service der Welle gleich mit raus..und nein,großartigen Verschleiß hatte ich mit den Dingern nie totz ~2000 kv an 6s.
    Hier mal die Hd-Welle vom Ami und meine alte Mystic-Flex-4,75 in 5mm Endstück;der eigentliche Grund für den Pt-Umbau,weil die Endstücke sind Einzelanfertigungen vom Dreher und das mag ich nicht.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #28
    Einsteiger
    Registriert seit
    03.09.2018
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    57

    Standard

    Heute also schmales Zeitfenster der relativen Windstille für kurze Testfahrt genutzt-läuft-die Stempelaufnahme hat sich noch ein wenig gesetzt und ich konnte die filigranen Schräubchen
    noch ein wenig nachziehen..an 3s 96 km/h,also ohne Veränderung;nur ein schäbiges Handybildchen..fahren mit Pultfunke+gleichzeitig Foto machen-da wird nicht viel.

    Gruß
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #29
    chronisches Spielkind ;-) Avatar von plinse
    Registriert seit
    26.02.2016
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    424

    Standard

    Bei welcher Drehzahl fährst du die 96km/h mit welchen Props?

  10. #30
    Einsteiger
    Registriert seit
    03.09.2018
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    57

    Standard

    Habe keine logging,ca. 28000 mit 42 mm Octura/Andy Brown.Noch ein Paar cut down Octura beim Chris Hoffman-Dasboata sind bestellt.Die ABC werde ich diesmal wohl auslassen-zuwenig lift-halte mich da an die bewährten setups und sobald ich weiß wie ich mit dem Speed hinkomme,wechsle ich auf LMt und MGM Regler ..gesetzt den Fall,das Boot lebt dann noch.

    Hatte letzten Monat ein Video an 3s gemacht und man hört es ja auch ,besonders hoch dreht sie da nicht.

    https://www.youtube.com/watch?v=2AHoi637tHQ
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von danthem (13.March.2019 um 10:59 Uhr)

  11. #31
    Einsteiger
    Registriert seit
    03.09.2018
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    57

    Standard

    So sieht sie also aus,die friedliche Koexistenz zwischen Angler und Raceboater-eine weitere Erkenntnis die ich vom See mitbringen konnte..neben der Tatsache,daß die Pt`s solide 170 mitmachen.

    https://youtu.be/-XF5vP5QXs8
    Geändert von danthem (25.March.2019 um 06:53 Uhr)

  12. #32
    Real Raceboater Avatar von Alex77
    Registriert seit
    22.03.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.309

    Standard

    Hi
    Sag mal bitte was zum Setup.
    Props nach außen schlagend?

    Ciao Alex

  13. #33
    Einsteiger
    Registriert seit
    03.09.2018
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    57

    Standard

    Hatte ich hier schon alles erzählt;kurz: 1:1 das Setup vom Martin Herbst(herbsti) übernommen:2700 kv.Props nach innen.
    was ist mit den Mhz trimms,du hattest die doch auch geordert-passen?

    Gruß

  14. #34
    Real Raceboater Avatar von Alex77
    Registriert seit
    22.03.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.309

    Standard

    Na dann bin ich blind, denn hier hast du nichts zum Setup geschrieben, wäre ja auch zu einfach gewesen hier schnell ein paar Daten zu schreiben.
    Und Martin hat 5 Setups gefahren, welches war das letzte?

    Egal......ich bin raus.....Danke für nichts.


    Ich mache das wie die ganzen Jahre weiter, und teste für mich selber......damit bin ich immer gut gefahren.

  15. #35
    Einsteiger
    Registriert seit
    03.09.2018
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    57

    Standard

    Und ich wollte wissen ob die mhz-hs-trimms an einen neuen Mystic 84 Rumpf passen,oder ob das vielleicht ein Alleinstellungsmerkmal meines Exemplares ist,bzw ob meine Rumpfunterseite wohlmöglich modifiziert ist.
    Btw,wie viele setups hatte Martin mit 2700kv Motoren nochmal genau?
    Ich habe des Öfteren dezent darauf hingewiesen,daß das setup nicht auf meinem Mist gewachsen ist und ich es lediglich abgestaubt habe-Kudos nochmals an Mr Mystic 84 aka herbsti.Also jeder der Willens ist,möge sich nochmals seinen nunmehr 5 Jahre alten thread zu Gemüte führen;dort bekommt er dann alles vorgekaut-so wie ich auch.

  16. #36
    Registrierter User
    Registriert seit
    29.05.2015
    Ort
    Reckendorf
    Beiträge
    3

    Standard

    Hi,
    Antriebe 1675-A HS passen 100% zum 84 Mystik (zum Original Rumpf - nicht zu Raubkopien oder älteren Rümpfen als 5Jahren)

  17. #37
    Einsteiger
    Registriert seit
    03.09.2018
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    57

    Standard

    Danke für die Aufklärung aus erster Hand!

  18. #38
    Registrierter User
    Registriert seit
    29.05.2015
    Ort
    Reckendorf
    Beiträge
    3

    Standard

    Immer wieder gerne!

  19. #39
    Real Raceboater Avatar von Alex77
    Registriert seit
    22.03.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.309

    Standard

    Tja Ernest.......da bist du wohl nicht auf dem laufenden.
    Dann schau mal ins Lager und halt die neuen Antriebe für 4,75er Flex mal an den Rumpf.
    Traurig das dass anscheinend keiner von Euch gemacht hat.

  20. #40
    Registrierter User
    Registriert seit
    17.06.2018
    Ort
    Patra
    Beiträge
    4

    Standard

    Hi...
    Today i was finish with instalation of the drives at MHZ 84er
    The hull needed little trim at the rear so can mount the drives at the position i want..
    Here is the result...

    54514576_1944020379042358_1172520496940449792_n.jpg55575981_276415156621653_5720638482536202240_n.jpg55639970_718608611874380_7794379333065244672_n.jpg

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •