Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Registrierter User
    Registriert seit
    10.04.2018
    Ort
    VIE
    Beiträge
    5

    Standard Empfehlung Ladegerät gesucht

    Hallo zusammen,

    für ein neues Projekt, bräuchte ich mal eure Empfehlung zurLadetechnik.
    Es sollen 4x 5s Lipo gleichzeitig geladen werden, da diese später zu je 10szusammengefügt werden.
    Ich wollte jedoch das ständige umstecken zwischen Parallel und Reihe sparen.

    Meine Idee war es jetzt zwei MPX POWERPEAK Twin 1000W Laderund vier HP Servernetzteile zu nehmen, da hier die Kosten für Lader undNetzteile ok sind.
    Oder könnt ihr eine andere Kombination empfehlen?
    Cu Daniel

  2. #2
    NO BASS NO FUN Avatar von Devil
    Registriert seit
    22.03.2008
    Ort
    Grünheide bei Berlin
    Beiträge
    372

    Standard

    Hallo Daniel,
    ich lade mit einem Junsi 308 Duo am S1200-Netzteil. Sehr hohe Lade,- und Entladeleistung. Für dich käme das hier (https://www.zj-hobbyshop.de/junsi-ic...5.html?cPath=9) oder auch das Angebot (https://www.zj-hobbyshop.de/junsi-ic...7.html?cPath=9)
    in Frage.
    Gruß Guido

  3. #3
    Einsteiger
    Registriert seit
    19.06.2015
    Ort
    AU
    Beiträge
    78

    Standard

    Zitat Zitat von Volkerracho Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    für ein neues Projekt, bräuchte ich mal eure Empfehlung zurLadetechnik.
    Es sollen 4x 5s Lipo gleichzeitig geladen werden, da diese später zu je 10szusammengefügt werden.
    Ich wollte jedoch das ständige umstecken zwischen Parallel und Reihe sparen.

    Meine Idee war es jetzt zwei MPX POWERPEAK Twin 1000W Laderund vier HP Servernetzteile zu nehmen, da hier die Kosten für Lader undNetzteile ok sind.
    Oder könnt ihr eine andere Kombination empfehlen?
    Cu Daniel
    Kommt drauf an wie und was genau du laden möchtest?

    Zum Beispiel wenn du 4x 5S 5000mAh Lipos mit 1C laden willst dann reicht dir ein einfacher 4fach Lader mit 400 Watt wie zum Beispiel diesen
    Das wäre dann mit 200 EUR erledigt ;-)

    Willst du aber mit 2C dann brauchst du mindestens 800 Watt usw.

    HP Servernetzteile sind sicher gut und günstig als Lader würde ich, wenn du nie über 6S gehst einen iCharger 406 nehmen, der reicht locker und ist Preis Leistung besser als der MPX, habe ich selber im Einsatz mit 2 HP Netzteilen.

    Zudem hast du bei ~24 Volt von den zwei Netzteilen fast die gleiche Leistung wie bei dem 4010 das mehr kostet.

    Gruss Guido
    Geändert von cubalibre (22.November.2018 um 11:25 Uhr)

  4. #4
    Registrierter User
    Registriert seit
    10.04.2018
    Ort
    VIE
    Beiträge
    5

    Standard

    Danke schonmal für die Tipps.

    Möchte schon mit 2C laden, damit ich keinen "halben" Tag nur mit dem nachladen beschäftigt bin.
    Viel wichtiger wäre mir es aber, dass ich direkt 4x5s oder 2x10s laden kann ohne dass ich immer aufpassen muss, ob ich die Lipo in Reihe oder Parallel geschaltet hab.

  5. #5
    Einsteiger
    Registriert seit
    19.06.2015
    Ort
    AU
    Beiträge
    78

    Standard

    Zitat Zitat von Volkerracho Beitrag anzeigen
    Danke schonmal für die Tipps.

    Möchte schon mit 2C laden, damit ich keinen "halben" Tag nur mit dem nachladen beschäftigt bin.
    Viel wichtiger wäre mir es aber, dass ich direkt 4x5s oder 2x10s laden kann ohne dass ich immer aufpassen muss, ob ich die Lipo in Reihe oder Parallel geschaltet hab.
    Du schreibst im ersten Post das du 5S zu 10S schaltest, jetzt schreibst du 2x10S laden?
    Was nun, hast du 5S oder 10S?

    Hast du keine Lust auf Reihe und Parallel dann brauchst du 10S Lipo Packs und dann z.B. 1 iCharger 4010 mit einem vernüftigen Netzteil und dann kannst du 2x10S Akkus mit 2C laden.

  6. #6
    Einsteiger
    Registriert seit
    03.03.2015
    Ort
    Holzminden
    Beiträge
    94

    Standard

    Zitat Zitat von Volkerracho Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    für ein neues Projekt, bräuchte ich mal eure Empfehlung zurLadetechnik.
    Es sollen 4x 5s Lipo gleichzeitig geladen werden, da diese später zu je 10szusammengefügt werden.
    Ich wollte jedoch das ständige umstecken zwischen Parallel und Reihe sparen.

    Meine Idee war es jetzt zwei MPX POWERPEAK Twin 1000W Laderund vier HP Servernetzteile zu nehmen, da hier die Kosten für Lader undNetzteile ok sind.
    Oder könnt ihr eine andere Kombination empfehlen?
    Cu Daniel
    Hallo Daniel,

    das ist eine gute Combo die ich auch habe, aber es reichen 2x.... 12Volt und 100 Amp Netzteile...in Reihe verschaltet zu 24Volt.
    damit lädst du 7S/5000 mit 2C auf allen Ausgängen ;-)

    DSC_0714 (1).jpg

    Gruß Joachim
    Geändert von Jacko (22.November.2018 um 18:56 Uhr)

  7. #7
    Einsteiger
    Registriert seit
    16.05.2008
    Beiträge
    82

    Standard

    Hi

    Ich würde dir ratengleich auf 48V Versorgungsspannung der Ladegeräte zu gehen und demendsprechende Lader.
    Über kurz oder lang werden die Laderaten auf 5C oder 10C steigen dann stößt du schnell an die Grenzen bei 12V o. 24V
    grad beim wieder aufladen am See.
    Bei mir werden sogar die 48V Versorgungskabel warm.

    Servus Pit

    Servus Pit

  8. #8
    Einsteiger
    Registriert seit
    03.03.2015
    Ort
    Holzminden
    Beiträge
    94

    Standard

    Zitat Zitat von Powerpit Beitrag anzeigen
    Hi

    Ich würde dir ratengleich auf 48V Versorgungsspannung der Ladegeräte zu gehen und demendsprechende Lader.
    Über kurz oder lang werden die Laderaten auf 5C oder 10C steigen dann stößt du schnell an die Grenzen bei 12V o. 24V
    grad beim wieder aufladen am See.
    Bei mir werden sogar die 48V Versorgungskabel warm.

    Servus Pit

    Servus Pit
    das sind aus meiner Sicht aber schon Extremladeanwendungen !!! also wer schon keine Zeit mehr hat für 2C-Ladenvorgänge, der sollte sich vielleicht ein anderes Hobby suchen oder einfach mal mehr Zeiiiitttt.
    weitere Akkupacks helfen natürlich auch ungemein...;-)

  9. #9
    Einsteiger
    Registriert seit
    19.06.2015
    Ort
    AU
    Beiträge
    78

    Standard

    Die Anfrage hier war für 5S Akkus, also 18.5 Volt Nennspannung mit 2C, das ganze mal 2 sind dann 20 Ampere oder wenn er gleich 4 laden möchte eben 40 Ampere.

    Alle sprechen hier von 2C, 3C oder noch mehr, 100 Ampere und 48 Volt omg!

    Bitte welche Ladegeräte können so eine Leistung bringen, das MPX auf jedenfall nicht mit 500 Watt und max. 18V Eingang.

    Zudem ob du nun mit 2C oder 3C ladest spielt zeitlich fast keinen Unterschied, vorallem wenn das Ladegerät zum Balancen dann viel zu viel Zeit braucht weil es wie beim MPX eben nur 250mA hat. Hingegen bei einem Junsi dafür pro Ausgang 1,2A zur Verfügung stehen!

    Ich fliege intensiv mit 6S und 12S Helis, wenn ich am Flugplatz ein Ladegerät nutzen kann reichen mir 3 Sätze an Akkus, 1 Ladegerät mit 2 Anschlüssen und das laden mit 2C vollig aus um ohne Pausen zu fliegen den ganzen Tag.
    Geändert von cubalibre (22.November.2018 um 23:55 Uhr)

  10. #10
    Registrierter User
    Registriert seit
    10.04.2018
    Ort
    VIE
    Beiträge
    5

    Standard

    Hab mich nun für den Junsi iCharger 308 Duo entschieden.
    Der hat zwar etwas weniger Leistung wie der 406, kann dafür aber bis 8s (wer weiß ob es irgendwann mal notwendig wird :-) )

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •