Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 31
  1. #1
    Registrierter User
    Registriert seit
    04.09.2018
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    14

    Standard almost ready to run?

    Hi,der Tommi hier aus Niedersachsen.
    Fahre seit ca 3 Jahren mit wachsender Begeisterung die hier
    so oft belächelten RTR-Boote.Habe mich in den bekannten US Foren eingelesen und dann schlussendlich
    2 Cats und ein Mono in der 80 cm Klasse besorgt.Die Dinger wurden mit der Zeit soweit optimiert,dass
    sie schlussendlich mit zu den schnellsten ihrer Klasse gehören.Ich muss den Profis aber zustimmen,dass das
    mitunter doch gehörig ins Geld geht.Egal,am Ende bekommt man ein herrlich übermotorisiertes Boot und jede
    Fahrt gleicht dem berühmten Ritt auf der Kanonenkugel.RTR hat für mich halt den Vorteil sofort am Start zu sein
    und mit relativ wenig handwerklichem Geschick die Dinge voran treiben zu können.

    Davon ab bewundere ich die Leute,
    die sich mehr Zeit für ihr Hobby nehmen und wahren Modellbau betreiben.

    Der Chinamann holt halt (leider) immer weiter auf und so kommt auch der Unbedarfte zu seinem schnellen Bötchen.
    Sollte es dann langweilig werden kommt das gute Geschirr raus und ab ins nächste Modell;schon ein Vorteil.


    AC-Lucas Oil/blow over onboard:

    https://www.youtube.com/watch?v=kWwF...YtjVg&index=13

    Revolt 30 Mono:

    an 6s:

    https://www.youtube.com/watch?v=0EtYPNNmnlE

    an 5s :

    https://www.youtube.com/watch?v=2WuZGOtuKuo

    AQ MC:

    https://www.youtube.com/watch?v=HG0UfsYZRJ8

    hier doch übertrieben..

    https://www.youtube.com/watch?v=MTRCWB08c30

    das hier schon angesprochene proboat Veles 29:

    https://www.youtube.com/watch?v=ZhaA1-WWDtM

    https://www.youtube.com/watch?v=8ZvztOOKp9g





    mfG
    Geändert von danthem (30.September.2018 um 06:40 Uhr)

  2. #2
    Grünschnabel Avatar von derschneider
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    221

    Standard

    Hallöchen Tommi,

    herzlich willkommen hier.

    Ich habe mir mal deine Videos angeschaut .... und echt top .....deine ex RTR Boote sind echt zügig unterwegs. Und echt super Gewässer haste da.

    vg Dirk

  3. #3
    Registrierter User
    Registriert seit
    04.09.2018
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    14

    Standard

    Jau,Danke Dirk

    Der Teich ist halt auch von Anglern gepachtet,aber ich weiß mich zu benehmen..
    small Talk mit denen,ruhig mal Interesse für ihr Hobby andeuten und dann vor allem nicht
    tagsüber rumballern.Naja,so eine kleine Ausfahrt dauert bei mir nicht lange - 10 Minütchen und weg..
    Läuft schon.

    mfG

  4. #4
    Registrierter User
    Registriert seit
    30.08.2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6

    Standard

    Ja Moin,

    bin was das Rc Boot angeht auch sehr frisch am Start und bin sehr günstig an ein Graupner Mosquito Mono ARTR gekommen...
    Ich habe das Boot jetzt auf einen LEO 2860/3.5D 2910Kv mit einem SeriousRC 90A Regler umgebaut und neue Welle & DD...
    Als Schraube Fahr ich jetzt eine X637 an 3S bei 4S fängt das Boot an bei 3/4 Gas an zu Hüpfen bzw wird unruhig würden da Trimmklappen helfen?

    Bin Sonst zufrieden mit dem Boot... Oder ist 4S zu viel?
    Das Boot hat volle Telemetrie auch RPM und Temp Motor & ESC sowie Strom...
    RPM an 3S 100% an die 34300 an 4S 100% an die 41200 unter Last
    Geändert von Matze82 (23.September.2018 um 13:54 Uhr)

  5. #5
    Spassfahrer Avatar von andi 66
    Registriert seit
    24.03.2008
    Ort
    58452 Witten
    Beiträge
    2.052

    Standard

    Hallo Matze und herzlich willkommen
    Dein Setup mit 4s ergibt eine theoretische Geschwindigkeit von über 100kmh. Da fängt wohl jedes Mono an zu schlingern und zu hüpfen.
    Bleib da mal lieber bei 3s. Das reicht auch noch für gute 70-80 km/h
    Ein Video wäre mal interessant oder Fotos vom Boot
    Andreas

    Denn ich weiß nicht was ich tue

    http://www.modellbau-dortmund.de/

  6. #6
    Grünschnabel Avatar von Uwe
    Registriert seit
    23.03.2008
    Ort
    Barsbüttel
    Beiträge
    181

    Standard

    Moin Matze,

    super: ein neuer Aktiver aus meiner Gegend! Wo bist du unterwegs, vielleicht können wir uns mal treffen? Habe grad neu meine SX1000 sprich Ozon mit 3S am Start. Der maiden run steht aber noch aus, heut war es sehr ungemütlich da draußen.

    Gruß Uwe
    Und was bleibt von dir?
    Werde unsterblich: baue ein Boot!

  7. #7
    Registrierter User
    Registriert seit
    30.08.2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6

    Standard

    Zitat Zitat von Uwe Beitrag anzeigen
    Moin Matze,

    super: ein neuer Aktiver aus meiner Gegend! Wo bist du unterwegs, vielleicht können wir uns mal treffen? Habe grad neu meine SX1000 sprich Ozon mit 3S am Start. Der maiden run steht aber noch aus, heut war es sehr ungemütlich da draußen.

    Gruß Uwe
    Ja Moin, ich fahr zum testen bei mir In Schnelsen auf einem Rückhaltebecken was so 200x50m ist... und sonst auf dem Wollnysee...

  8. #8
    Registrierter User
    Registriert seit
    30.08.2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6

    Standard

    Zitat Zitat von andi 66 Beitrag anzeigen
    Hallo Matze und herzlich willkommen
    Dein Setup mit 4s ergibt eine theoretische Geschwindigkeit von über 100kmh. Da fängt wohl jedes Mono an zu schlingern und zu hüpfen.
    Bleib da mal lieber bei 3s. Das reicht auch noch für gute 70-80 km/h
    Ein Video wäre mal interessant oder Fotos vom Boot
    Mhh 3S ist irgendwie zu Lahm vom Gefühl ich kann nicht GPS Messen bekomme im Boot kein Empfang :O

    Hier paar Bilder Video alleine Machen ist nicht so easy xD

    Das Boot ist ca 72x18x10cm
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #9
    Grünschnabel Avatar von Uwe
    Registriert seit
    23.03.2008
    Ort
    Barsbüttel
    Beiträge
    181

    Standard

    Schade Matze:

    Schnelsen ist ja nun für mich voll auf der anderen Seite von HH.

    Trotzdem wäre ein Vergleich sehr interessant. Mein Setup ist ein Leo 3660 3180KV an 3S mit 34er Prop: ich mag es gern moderat und ohne große Hektik!
    Geändert von Uwe (23.September.2018 um 23:04 Uhr)
    Und was bleibt von dir?
    Werde unsterblich: baue ein Boot!

  10. #10
    Grünschnabel Avatar von Uwe
    Registriert seit
    23.03.2008
    Ort
    Barsbüttel
    Beiträge
    181

    Standard

    Sorry Tommi,

    wir verhauen grad deinen Thread...

    sind aber als Newbies immer noch unter uns.

    LG Uwe
    Und was bleibt von dir?
    Werde unsterblich: baue ein Boot!

  11. #11
    Registrierter User
    Registriert seit
    04.09.2018
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    14

    Standard

    Video alleine Machen ist nicht so easy xD

    Einfach die gopro oder das Handy per Klett an der Stirnseite der Funke fixieren.
    Viele nehmen auch so eine gopro-Kopfhalterung-sieht halt bisserl dusslig aus...
    man ist ja eitel.

  12. #12
    Registrierter User
    Registriert seit
    30.08.2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6

    Standard

    Zitat Zitat von danthem Beitrag anzeigen
    Video alleine Machen ist nicht so easy xD

    Einfach die gopro oder das Handy per Klett an der Stirnseite der Funke fixieren.
    Viele nehmen auch so eine gopro-Kopfhalterung-sieht halt bisserl dusslig aus...
    man ist ja eitel.
    Ja Video kommt habe ja eine 4K Cam & Stativ nur bin ich mit dem Rad unterwegs xD

  13. #13
    Registrierter User
    Registriert seit
    04.09.2018
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    14

    Standard

    Hatte ich am Anfang mit dem jungfräulichen Revolt30 auch
    mal versucht;die Qualität ist halt hevorragend und man kann später
    schöne screencaps ziehen...aber halt nur begrenzter Blickwinkel und wenig
    dynamisch.Mit Weitwinkel wohl besser; das alles mit dem Bike mitschleppen-Respekt.

    https://youtu.be/BJ01pJjAsX0



    hier noch ein Beispiel für einen richtig dynamischen Clip:

    https://www.youtube.com/watch?v=2WuZGOtuKuo
    Geändert von danthem (24.September.2018 um 21:25 Uhr)

  14. #14
    Registrierter User
    Registriert seit
    30.08.2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6

    Standard

    So habe jetzt mal ein Video gemacht von meinem Mosquito...

    https://youtu.be/m_xjjzMajKM

    Lg Matze

  15. #15
    Grünschnabel Avatar von Uwe
    Registriert seit
    23.03.2008
    Ort
    Barsbüttel
    Beiträge
    181

    Standard

    Moin Matze,

    ich denke irgend etwas hakt da gewaltig: der Propeller greift gar nicht richtig.

    LG Uwe
    Und was bleibt von dir?
    Werde unsterblich: baue ein Boot!

  16. #16
    Registrierter User
    Registriert seit
    30.08.2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6

    Standard

    Zitat Zitat von Uwe Beitrag anzeigen
    Moin Matze,

    ich denke irgend etwas hakt da gewaltig: der Propeller greift gar nicht richtig.

    LG Uwe

    Ok ich bin da noch neu kann denn winkel einstellen vom Prop von -4 bis +4 das War jetzt -2 werde mal morgen bisschen Testen, danke für die info.

  17. #17
    Registrierter User
    Registriert seit
    04.09.2018
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    14

    Standard

    Unter der Woche kamen 2 Props vom Chris Hoffmann/Dasboata aus U.S. Hatte meine ABC bislang selber gekratzt;übler Aufwand-weiß jeder..
    heute früh kurzer Test mit dem kleineren 1615 am Proboat Veles;Handling super,aber Struteinstellung stimmte noch nicht 100%-nur 112 topend bei 42000 rpm.

    https://youtu.be/sxKMVGz4Kb0

  18. #18
    chronisches Spielkind ;-) Avatar von plinse
    Registriert seit
    26.02.2016
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    358

    Standard

    Moin Tommi,
    prima, dass du jetzt auch hier bist, kommst ja "fast aus der Nachbarschaft"!

    Die RTR "werden so bedingt belächelt". Deine Proboat Veles läuft super - das 135er Video zeigt aber auch Flips - wie steckt sie das weg und hatte sie schon mehrere davon? Das ist einer der Punkte, wo es auf die Dauer drauf ankommt. Die RTR werden aber auch immer besser. So wie bei Dir aufgerüstet und abgestimmt, stünde einem eigenen Aufbau aber auch nichts im Wege. Die ganzen Powertrims, ... werden ja auch nur angesetzt und fest geschraubt.
    Bis zur ersten Fahrt dauert es sicher länger, bis zu einem fertig abgestimmten Boot auf aufgerüstetem Niveau würde ich keinen großen Unterschied mehr erwarten.

    Die Propeller von Dasboata werden ja in den US-Foren ordentlich gelobt. Wie gefallen sie Dir im Detail?

    Habe mich gestern Abend auch mal wieder mit dem schleifen und wuchten rum geschlagen. Bei mir kam auch gerade ein "RTR-Boot" an, allerdings eines hier aus der Börse... das Raptörchen... sehr ordentlich gebaut
    Ich denke, dass ich passende Propeller dazu liegen habe, waren auch mal aus der Börse hier oder bei HW und sollen schon gelaufen sein. Real habe ich mich vielleicht getraut 15% Gas zu geben und habe direkt den Magnetwuchter raus geholt.
    Ja, es ist Aufwand - wuchten, bis der Magnetwuchter einen im Unklaren lässt, wo noch Unwuchten sein könnten, auf dem Boot antesten, dann nach Gefühl weiter probieren, bis der Propeller sauber läuft.
    Ein Kollege hier aus dem Forum meinte auch, dass er den Strombedarf von Propshops so deutlich runter gebracht hat, bei mir waren es jetzt auch Propshops und ich habe beim schärfen doch einiges Material abgenommen, obwohl die angeblich fertig waren und schon gelaufen sein sollen. Zum einfahren einer vorher/nachher-Messung wären mir aber Boot und Lager zu schade gewesen

    Auch bei den ABC sind die Blätter ziemlich dick, da Kupfer Beryllium nimmt man nicht so viel ab aber zu bearbeiten gibt es da auch einiges...
    Eigentlich kenne ich nur Privatleute, die wirklich penibel arbeiten, bei kommerziell gearbeiteten Propellern habe ich bisher immer nachgearbeitet.

    Wäre mal interessant, wie es da bei den Propellern von Dasboata ausschaut. Läuft der Antrieb ohne Propeller schwingungsfrei hoch und mit Propellern dann auch?

    Viele Grüße, Eike

    PS.: Kannst ja mal gucken, ob das für Dich interessant ist, vielleicht trifft man sich da ja mal...
    https://www.rc-raceboats.de/forum/sh...ver-und-Umland

  19. #19
    Registrierter User
    Registriert seit
    04.09.2018
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    14

    Standard

    Hi Eike,

    also kannst dir ja vorstellen, daß der Weg bis 130 recht steinig war-will sagen zahllose Testfahrten mit zig verschiedenen Einstellungen;Flips ab 120 waren da an der Tagesordnung.
    Das Bötchen reagiert extremst sensibel auf kleine Veränderungen am Strut.Also bisher keine Haarrisse im Gelcoat-nüscht...echt stabil das Teil-kann aber auch immer günstig aufgeschlagen sein-who knows.
    Kamen ein ABC 1615+ein 1715,soweit ich das beurteilen kann wirklich top notch,schön scharf,gut gewuchtet(mit dubro balancer gecheckt)und ,da ich ja den Vergleich zu den von mir behandelten habe,aufgrund der Farbabweichung ,wärmebehandelt/zusätzlich gehärtet-der Mann kann was;ist auch schon etwas älter und hat wohl auch seine Gesundheit dafür hergegeben - verdammtes Kupfer Beryllium!
    Wobei man sagt ,daß die Octuras noch übler sind;also heute der Probelauf war schon vom Laufgeräusch sehr smooth,-muss halt noch die Einstellung finden.Also ich werde nicht mehr selber schleifen und unterstütze lieber die Profis,auch hierzulande...outrun,macht aber glaub ich nur Octuras.



    rechts der dasboata

    Das mit dem kleinen Schmonzettensee ist mir nicht entgangen,vielleicht schau ichs mir mal an-wirkt aber etwas mickrig.Eher was zum Kurvenheizen mit nem Mono? Mein Tümpel hier ist halt superschnell zu erreichen
    und ich kann meine Bötchen schon daheim komplett scharf machen und tapen,muss mich da dann nicht vor Ort in den Dreck setzen...und bin zügig wieder weg wenn Ungemach droht-hehe.

    Mal schaun,erst müssen noch die 140 fallen-sonst gebe ich keine Ruhe;wird schwierig.

    Tommi
    Geändert von danthem (30.September.2018 um 23:52 Uhr)

  20. #20
    Registrierter User
    Registriert seit
    04.09.2018
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    14

    Standard

    Heute 2. Fahrt mit dem Dasboata 1715,glaubt man dem GPS warens 140 in der Spitze;
    Bötchen lag sehr stabil auf dem Wasser..vielleicht geht da noch was;obwohl die Lipos kommen hier an die Grenze.
    65c SLS Quantum-man fragt sich ob es hier noch potentere gibt?

    https://youtu.be/T1GGZXaBZDo

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •