Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Einsteiger
    Registriert seit
    17.12.2012
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    32

    Standard SnakeAY mit KehrerJet

    Hallo Kammeraden, ich wollte euch mal mein Jahrelang geplantes Projekt vorstellen. Seid einer Weile liegt bei mir schon eine SnakeAY rum und ich wollt mal wieder ein kleines TaschenJetboot bauen. Naja nun ist es fertig.

    SnakeAy, 28er KMB, 35/25 1700kv, 3S und Reichlich Regler.......alles mal kurz schütteln und man hat Spaß.

    Den Jet hab ich mal hinten etwas rausschauen lassen und die Stufe bis hinters Heck ausgefüllt. Bitte nicht meckern, das Boot ist nicht auf Schönheit gebaut, musste zum Urlaub fertig werden. Seht selber......,,,IMG_8112.jpgIMG_8124.jpgIMG_8143.jpgIMG_8146.jpgIMG_8198.jpg

  2. #2
    Einsteiger
    Registriert seit
    17.12.2012
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    32

    Standard

    Da das Boot vorher mit Prop unterwegs war, habe ich auch den Fluti verbaut gelassen. Heut war TEST und es dreht sich.

    https://youtu.be/NBvdrQQgZ8o

    gruss Heiko
    Geändert von scott (27.August.2017 um 20:29 Uhr)

  3. #3
    SV 43 Avatar von haslbeck
    Registriert seit
    22.10.2011
    Ort
    Erftstadt
    Beiträge
    457

    Standard

    Gefällt mir, ein Spaß boot . 👍👍👍
    Gruß Markus

  4. #4
    Einsteiger
    Registriert seit
    17.12.2012
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    32

    Standard

    Ich fand das Unterwasserschiff mit dem abgesenktem Kiel ganz gut und passend für den Jet.

  5. #5
    Titsch-Titsch... Avatar von The Flying Dutchman
    Registriert seit
    23.03.2008
    Beiträge
    260

    Standard

    Cool gemacht. Mochte gern mal ein video davon sehen.
    Was nicht passt, wird passend gemacht!

  6. #6
    Einsteiger
    Registriert seit
    17.12.2012
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    32

    Standard

    Ist im Beitrag 2 verlinkt (Video)

  7. #7
    Einsteiger
    Registriert seit
    17.12.2012
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    32

    Standard

    Hab mal ein weiteres Video gemacht. Gleiches Setup aber ohne Wellengang. Mit ein paar Wellen macht es einfach mehr Spaß oder auf einem Fluß.

    https://youtu.be/p0idMMeywC0

    gruss Heiko

  8. #8
    Einsteiger
    Registriert seit
    17.12.2012
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    32

    Standard

    Hallo Leute, es gibt jetzt ne weitere Snake mit 28er KMB. Nun aber normale einbautiefe und mit etwas mehr KV. An 3s liegen jetzt 24000 ohne Last an. Diesmal bleibt auch der Fluti weg und die Akkus rutschen neben den Antrieb. Gehe auch mit dem SP 1-1,5 cm nach hinten, bei Sprüngen ist die Alte leicht nach vorn gekippt.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #9
    Einsteiger
    Registriert seit
    08.09.2015
    Ort
    HH/Stade
    Beiträge
    32

    Standard

    Hallo scott,

    schöne Projekte

    Ich hätte mal eine Frage zu deiner Motorwahl für den KMB28. Ich hatte mir schonmal sagen lassen, das evtl. auch lange 28er Motore genug Drehmoment hätten, aber halt blöde zu montieren sind.

    Also einen kurzen 35er. Ich frage mich, wie kurz der sein darf, damit das Drehmoment noch ausreicht...

    Verrätst Du mir, welcher Motor bei der zweiten Variante zum Einsatz gekommen ist?
    Ich suche gerade nach einem eher günstigen 35er a la Turnigy mit >2000KV, aber sowas scheint es nur von den Nobelmarken zu geben.

  10. #10
    Einsteiger
    Registriert seit
    17.12.2012
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    32

    Standard

    Hi, klar kann ich das verraten. Das war ein H3126/3 Helimotor vom T-Rex 500 mit 2200 kv. Kostete aber 45 Euro. Kann sein das der zu viel Dunst hat, war aber der Einzige in der Bauform mit etwas über 2000 kv.
    Läuft jetzt aber in der Schwarzen Snake und das sehr gut. In der Roten mit der kurzen Bauform war das Boot bei Geschwindigkeit recht instabil und lief nicht Spurtreu.
    Der Alte Motor war ein 3526 mit 1700kv, ist auch ausreichend wie auf dem Video zu sehen.

    Gruss Heiko

  11. #11
    Einsteiger
    Registriert seit
    17.12.2012
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    32

    Standard

    Sonst hier im Shop den LC 500 outrunner mit 1900kv. Wollte ich auch erst nehmen aber ich wollte über 2000 testen. Beim nächsten hole ich mir den mal, den H 3126/3 kann ich nicht mehr finden.

  12. #12
    Einsteiger
    Registriert seit
    08.09.2015
    Ort
    HH/Stade
    Beiträge
    32

    Standard

    Hallo Heiko

    Alte Motor war ein 3526
    Der war aber wesentlich kleiner oder sehe ich das falsch?
    Was hat der gewogen?

    Bei mir gehts um ein sehr kleines Boot, da möchte ich möglichst keinen 180g Klotz mitnehmen.

    PS:
    Du hast ihn ja sogar ohne Kühlung betrieben. Wie warm ist er denn geworden?


    grüße,
    Stephan

  13. #13
    Einsteiger
    Registriert seit
    17.12.2012
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    32

    Standard

    Hi Stephan ich hab noch mal geschaut, hier die Daten vom Motor: N3530 B KV1700 348 Watt Brushleess Motor
    Ich kann dir aber erst nach Pfingsten sagen was der wog, auf jeden Fall keine 180 Gramm und die 350 Watt waren auch ausreichend. Der hatte aber nur ne 4mm Welle.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •