Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 41 bis 48 von 48
  1. #41
    Titsch-Titsch...
    Registriert seit
    15.03.2008
    Ort
    kehrsatz
    Beiträge
    335

    Standard

    hallo Pavel

    wenn du gelcoat streichst, kannst du schon 2-3 schichten streichen. wichtig ist,dass jede schicht gut durgetrocknet ist.
    sonst kann es passieren dass es die sogenannte Elefanten haut gibt. heisst die neue schicht hebt die alte dann gibt's
    diese Verwerfungen. ist natürlich eine frage des gewichts. ich spritze halt dass gelcoat unter 1x. ich spritze eigentlich
    auch zu viel. ich hasse es wenn man was schleiffen muss und die gelcoat schicht sofort durchgeschliffen ist.
    ich kann dir natürlich nicht sagen wie viele male du polieren kannst. aber es wird sehr viel sein. schleiffen trägt aber mehr ab. einfach vorsichtig sein.

    gruss haempu

  2. #42
    Der Bastler
    Registriert seit
    15.03.2008
    Ort
    Haindorf
    Beiträge
    1.690

    Standard

    Zitat Zitat von Haempu Beitrag anzeigen
    hallo Heiko

    wenn du für dich formen und boote baust ist dass das eine. aber heute verkaufst du nichts mehr wenns nicht glänzt.
    sogar die poliester boote aus USA sind heute hochglänzend. zudem mache ich meine formen mit 2xweniger aufwand
    hochglänzend als du es beschreibst. ich habe 06er formen mit über 200 abzügen und die sind noch top. aber ich weiss.
    ist ja alles quatsch. zudem gibt es immer mehr leute die ihre boote gar nicht mehr lackieren und nur noch ein Folien
    Dekor drauf kommt.

    gruss haempu
    Mit dem Foliedekor hast Du allerdings recht.
    Aber ich weiß auch, das der Glanz am Urmodell ausschlaggebend ist.

    Heiko

  3. #43
    Schleifstaubatmer Avatar von Psych0flo
    Registriert seit
    24.03.2008
    Ort
    Erding
    Beiträge
    286

    Standard

    Moin moin Jonny,

    also ich will hier wirklich niemanden auf die Schuhe treten, aber 1. ist eine Riggerform ziemlich einfach zu machen, im vergleich zu einem Cat oder gar ein Hydroplane, und 2. hättest du mittlerweile schon 2 Formen fertig, wenn du weniger nach Alternativen gesucht hättest.
    Sicherlich ist es sehr interessant einsichten in die art und weise der Profiformenbauer zu bekommen, wie sie ihre Formen machen, aber ich finde den Aufwand/nutzen Faktor für ein kleines Riggerlein bei dieser Diskussion sinnfrei.

    bei HP gibt es 300er Glas als Atlas/Satin, unglaublich gut Drapierfähig, und supergünstig: http://shop.hp-textiles.com/shop/pro...hp-s300ef.html
    Meine lezten 4 Rigger- und Schwimmerformen habe ich damit gemacht, sehr sehr einfach und schnell zu verarbeiten....
    eine lage 80er Glas, 2 lagen 160er Glas, und 3-5 Lagen 300er.... da ist so eine form auch ziemlich schnell gemacht....

    Gruß Flo

  4. #44
    Titsch-Titsch...
    Registriert seit
    15.03.2008
    Ort
    kehrsatz
    Beiträge
    335

    Standard

    hallo Heiko

    genau. formenharze haben die Eigenschaft ein Modell 1:1 abzunehmen. da lohnt es sich am urmodell etwas mehr zeit
    zu investieren. die arbeit macht man schliesslich nur ein mal. was ich allerdings nicht vertehe,ist dass viele immer noch mit
    dem formenharz P rum machen. ist ein relikt aus dem letzten Jahrtausend. da gibt's heute viel besseres und auch
    einfacheres. zb Viapal. macht keine lufteinschlüsse mehr, keine schlieren.keine pinselansätze. man kann es streichen
    oder auch spritzen. hat eine höhere kantenfestigkeit und ist polierbar. auch Reparaturen an der form sind einfacher.
    ich habe früher auch ca 10 jahre mit formenharz P gearbeitet. wenn ich aber ehrlich bin habe ich mich 10 jahre nur
    aufgeregt. dass viapal war wie eine Erlösung.

    gruss haempu

  5. #45
    Titsch-Titsch...
    Registriert seit
    15.03.2008
    Ort
    kehrsatz
    Beiträge
    335

    Standard

    hallo

    hier noch ein aktuelles projekt. hawker hunter mk 58. ex Jet der schweizer Luftwaffe. 3.2 meter lang 2.6 meter Spannweite.

    gruss haempu
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #46
    Schleifstaubatmer Avatar von Psych0flo
    Registriert seit
    24.03.2008
    Ort
    Erding
    Beiträge
    286

    Standard

    Huhu haempu,

    Die ist ja schon fast zu groß für dich , da musst du ja noch nen Hangar anbauen


    Gruß Flo

  7. #47
    Titsch-Titsch...
    Registriert seit
    15.03.2008
    Ort
    kehrsatz
    Beiträge
    335

    Standard

    Zitat Zitat von Psych0flo Beitrag anzeigen
    Huhu haempu,

    Die ist ja schon fast zu groß für dich , da musst du ja noch nen Hangar anbauen


    Gruß Flo
    hi flo

    nööö. dass passt scho

    gruss haempu

  8. #48
    Drehzahlsüchtiger
    Registriert seit
    01.02.2010
    Ort
    Werkstatt
    Beiträge
    838

    Standard

    Hallo Kollegen,

    Dankeschön für die vielen Anregungen. Ich denke, ich werde bei dem standartmäßigem Laminataufbau bleiben.
    Der Rumpf ist zwar nicht grade einfach gestaltet ( @Flo), aber ich werde mir tatkräftige, professionelle Unterstützung holen bei jemandem, der schon unzählige Negative gebaut hat

    Allerdings steht das Projekt grad etwas auf der Kippe, im Moment habe ich eine andere Sorge, deswegen wird sich das Projekt eh nach hinten verschieben...

    MfG
    Johannes

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •