Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 21
  1. #1
    Einsteiger
    Registriert seit
    22.03.2008
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    78

    Standard Psychocat Lehner HiAmp oder nicht?

    Will mir einen Psychocat aufbauen. Nun die Frage
    Setup: Lehner 1940/6, 1940/7 oder Lehner 1940/8
    oder die HiAmp Version der Motoren.
    Welcher ist der geeignetste Motor?
    18 Zell sollen rein!

  2. #2
    Real Raceboater Avatar von carphunter
    Registriert seit
    22.03.2008
    Ort
    A`burg
    Beiträge
    2.503

    Standard

    Hallo Twin,

    bei 18 Zellen 1940 / 8 altbewertes Setup.
    Hi Amp kannste dir beim 8 Winder sparen.

    Gruß
    Klaus

  3. #3
    Titsch-Titsch... Avatar von Shadow
    Registriert seit
    22.03.2008
    Ort
    Bretten
    Beiträge
    307

    Standard

    Hallo

    ich würde einen 1940-8 nehmen alles andere ist fast zu heftig

    shadow

  4. #4
    Einsteiger
    Registriert seit
    22.03.2008
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    78

    Standard

    1940/7 oder 1940/8 ... welches ist die bessere Wahl?

  5. #5
    CT03 Schrauber Avatar von Mathias
    Registriert seit
    22.03.2008
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    129

    Standard

    1940/8 ist gut.

  6. #6
    Heizer Avatar von dirk_
    Registriert seit
    23.03.2008
    Ort
    bad endbach
    Beiträge
    434

    Standard

    Hallo
    Ich kenne das Boot von Klaus, das ist eine Rakete, ging glaub ich um die 114 , oder Klaus ?
    1940/8 ist O.K.und schon Grenzwertig.
    Ich hatte bei meiner Drifter s auch rum probiert,mit nem 1940/6 war alles für die Füsse.
    Das Boot muss ja auch Fahrbar sein und der Speed von Klaus seinem Psycho war mehr als gut, das ist MEINE MEINUNG !

    Gruss Dirk

  7. #7
    Real Raceboater Avatar von carphunter
    Registriert seit
    22.03.2008
    Ort
    A`burg
    Beiträge
    2.503

    Standard

    Hallo Twin,

    zum letzten mal, 1940 / 8.
    Du willst ja unbedingt mit 18 Zellen fahren.

    Dirk, es waren 116 Km/h ohne Abflug bei 3,1 Kg fahrgewicht. Mit einem XL Ausleger von Ralf müßte selbst mit dem 1940 / 8 noch ein bischen mehr raus zu holen sein.

    Gruß
    Klaus

  8. #8
    Dachlatte Avatar von Andree
    Registriert seit
    22.03.2008
    Ort
    Aurich
    Beiträge
    82

    Standard

    Moinsen,

    1940/8 an 18 Zellen und x442 als Löffel passt. Ging in meiner Drifter S auch saugut. 1940/7 is an 18 Zellen zu heftig, da würde ich schon auf 16 Zellen runtergehn. Oder du guckst mal hier, so als kleiner Anhaltspunkt: http://www.hydroworld.de/vb/showthread.php?t=437
    Ist zwar kein Psycho Cat, aber trotzdem interessant.

    Gruss Andree

  9. #9
    Einsteiger
    Registriert seit
    22.03.2008
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    78

    Standard

    Vielen Dank für die Hilfe!
    Ich denke mein Setup steht jetzt fest!
    Lehner 1940/8 mit WK an 18 Zellen.

  10. #10
    Einsteiger
    Registriert seit
    22.03.2008
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    78

    Standard

    Ach so, wer einen Motor 1940/8 zu verkaufen hat ... bitte PN an mich!

  11. #11
    Der Alte Sack Avatar von luckypanscher
    Registriert seit
    22.03.2008
    Ort
    Ense/Sauerland
    Beiträge
    1.072

    Standard

    hi
    Mit dem Setup fahrt ihr ja im drei stelligem Bereich.+ -
    Wie sieht das bei euch denn mit dem Propwalk aus .
    Läuft der Psycho Cat denn dann noch gerade aus?
    Ich fahre den 600/10 (ca.2400 Leerlauf)an16 Zellen,und demnächst 4S
    Der Cat zieht aber voll nach rechts.Hab allerding keinen xxl Ausleger.
    Wie kann ich dem entgegenwirken,ohne das ich das Ruderblatt
    auf leichte Linksfahrt einstelle. Das bremst ja wieder ,und bei
    3/4 Gas -Fahrt muß ich wieder rechts gegenlenken.
    Was kann man machen?
    http://www.youtube.com/watch?v=f3qzm...eature=related
    Gruß
    Lucky
    Von Gott erschaffen,
    vom Teufel erzogen....
    Wer mich zum Freund hat, kann
    sich 100% auf mich verlassen---- ,
    wer mich zum Feind
    hat.......auch!!!!

  12. #12
    Forenlegende Avatar von Schuppi
    Registriert seit
    15.03.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.464

    Standard

    Zitat Zitat von luckypanscher Beitrag anzeigen
    hi
    Mit dem Setup fahrt ihr ja im drei stelligem Bereich.+ -
    Wie sieht das bei euch denn mit dem Propwalk aus .
    Läuft der Psycho Cat denn dann noch gerade aus?
    Ich fahre den 600/10 (ca.2400 Leerlauf)an16 Zellen,und demnächst 4S
    Der Cat zieht aber voll nach rechts.Hab allerding keinen xxl Ausleger.
    Wie kann ich dem entgegenwirken,ohne das ich das Ruderblatt
    auf leichte Linksfahrt einstelle. Das bremst ja wieder ,und bei
    3/4 Gas -Fahrt muß ich wieder rechts gegenlenken.
    Was kann man machen?
    Man Lucky, bist du ne faule Sau geworden. Das bischen gegenlenken macht nu aber doch nix. Macht meine Drifter aber auch.
    Denke das wird nur mit entweder versetzen der Welle/Motor gehen, oder du erhöhst die Drehzahl massiv und nimmst nen viel kleineren Prop. Ganz einfach.
    Benny
    Gruß Benny
    _._._._._._._._._._._._._._._._._._._._.
    Die Hölle ist leer,
    Und alle Teufel sind hier oder auf dem Wasser!
    http://www.youtube.com/watch?v=JqV4F-sSVv4
    http://www.youtube.com/watch?v=HzAU4...om=PL&index=36
    http://www.youtube.com/watch?v=8SRAK...eature=related

  13. #13
    Spassfahrer Avatar von andi 66
    Registriert seit
    24.03.2008
    Ort
    58452 Witten
    Beiträge
    2.156

    Standard

    Hallo Lucky
    Fahre das gleiche Set up mit langem Ruder
    Läuft super geradeaus
    Habe aber nur einen 42K .Geht aber ganz flott

    Andreas
    Geändert von andi 66 (4.April.2008 um 17:43 Uhr)

  14. #14
    Forenlegende Avatar von Schuppi
    Registriert seit
    15.03.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.464

    Standard

    Zitat Zitat von Renner Beitrag anzeigen
    1940/6 in der drifter geht genial an 12-16 zellen . nur ists schon mit 14 zellen hardcore schnell ..16 zellen oder lipos in der spannungsklasse, sollte man nur machen ,wenn man weiss was man tut..
    Wie war wie war, nur was für Hardcore Typen. Aber es geht mit dem /6er.
    Gruß Benny
    _._._._._._._._._._._._._._._._._._._._.
    Die Hölle ist leer,
    Und alle Teufel sind hier oder auf dem Wasser!
    http://www.youtube.com/watch?v=JqV4F-sSVv4
    http://www.youtube.com/watch?v=HzAU4...om=PL&index=36
    http://www.youtube.com/watch?v=8SRAK...eature=related

  15. #15
    Real Raceboater Avatar von carphunter
    Registriert seit
    22.03.2008
    Ort
    A`burg
    Beiträge
    2.503

    Standard

    Hallo Lucky,

    die Probleme habe ich auch gehabt, Motor mit Welle mittig eingebaut und den kurzen Standardausleger von Ralf.
    Habe bei mir von hinten gesehen ca. ab der Mitte der rechten Lauffläche zur Heckabrißkante ungefähr 0,5 mm mit einem GFK Streifen aufgefüttert. Zusätzlich fahre ich auf der Linken Seite etwas mehr Gewicht (Zellen 10 zu 8). Für mein Setup passt das so einigermaßen.
    Wenn du mit nem K Prop fährst hast du weniger Propwalk als mit nem X642. Bei mir hatte es nur beim hochbeschleunigen Probleme mit Seitenzug gegeben, ab einer gewissen Geschwindigkeit läuft der Cat so frei dass er absulut Gerade läuft.
    Wenn ich nicht so faul wäre, hätte ich für mein Setup den Motor mit Welle neu einbauen müßen, mit einem versatzt von ungefähr 4-5mm.

    Gruß
    Klaus

  16. #16
    Cyco Style Avatar von Cycophilipp
    Registriert seit
    15.03.2008
    Ort
    Friedberg
    Beiträge
    129

    Standard

    18 Zellen heutzutage find ich planlos, das Boot wird viel zu schwer... Spanten einbauen, verstärken usw. muss alles sein, sonst ist der Eimer nach dem ersten Abflug Schrott

  17. #17
    Real Raceboater Avatar von carphunter
    Registriert seit
    22.03.2008
    Ort
    A`burg
    Beiträge
    2.503

    Standard

    Hallo Philipp,

    bin froh über das Gewicht von 3 Kg, der Cat ist nicht verstärkt (alter des Rumpf mittlerweile ca. 5 Jahre). Abflüge mind. 50 wenn nicht mehr.
    Habe nie irgendwelche beschädigungen oder Haarriese feststellen können.
    Qualität macht sich halt bezahlt, es handelt sich um einen Voll Kohle/Kevlar Rumpf von Ralf.

    Gruß
    Klaus

  18. #18
    Why so serious ? Avatar von Mikey
    Registriert seit
    22.03.2008
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    374

    Standard

    Zitat Zitat von luckypanscher Beitrag anzeigen
    hi
    Mit dem Setup fahrt ihr ja im drei stelligem Bereich.+ -
    Wie sieht das bei euch denn mit dem Propwalk aus .
    Läuft der Psycho Cat denn dann noch gerade aus?
    Ich fahre den 600/10 (ca.2400 Leerlauf)an16 Zellen,und demnächst 4S
    Der Cat zieht aber voll nach rechts.Hab allerding keinen xxl Ausleger.
    Wie kann ich dem entgegenwirken,ohne das ich das Ruderblatt
    auf leichte Linksfahrt einstelle. Das bremst ja wieder ,und bei
    3/4 Gas -Fahrt muß ich wieder rechts gegenlenken.
    Was kann man machen?

    Hast du die Welle mit versatz eingebaut??

    Gruss Michael
    Why so serious ?




  19. #19
    Cyco Style Avatar von Cycophilipp
    Registriert seit
    15.03.2008
    Ort
    Friedberg
    Beiträge
    129

    Standard

    wie hoch ist der Prop?

  20. #20
    Speeeeed Freakkkkkkkk ! Avatar von Jump
    Registriert seit
    22.03.2008
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    265

    Standard

    Hallo

    ich hatte auch auch mal Psycho Cat auch mit 1940-8 für glatte 108 km/h.Jetzt ist es auf dem Grund vom See !

    Jump

    p.s. ein bissel weniger ist manchmal genug

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •