Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Tüftler Avatar von Conne
    Registriert seit
    01.04.2009
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    189

    Standard Hydroplane/Outrigger - Prototyp aus Styrodur

    Hallo !

    Wenn ich ein Urmodell aus Styrodur schnitze, wie kontrolliere ich auf Symmetrie?

    Messt ihr die ganze Zeit oder wie wird das "geschnitzte" Modell symmetrisch?
    Habt ihr irgendwelche Tricks?



    Constantin

  2. #2
    Wooosh-Wosh... Avatar von Isomar
    Registriert seit
    15.03.2008
    Ort
    Im Süden
    Beiträge
    970

    Standard

    Hallo Constantin,

    mach einfach eine Schablone aus Pappe von der fertigen Seite,
    dann kannst du die andere Seite danach schleifen.

    Gruß Franz

  3. #3
    Drehzahlsüchtiger
    Registriert seit
    01.02.2010
    Ort
    Werkstatt
    Beiträge
    838

    Standard

    Moinsen,

    es ist auch ganz Hilfreich, sich im vorhinein Gedanken zu machen und die Vorlage bzw. das fertige Modell im Kopf in geometrisch einfach herzustellende Formen zu unterteilen. Dann ist das bauen nur noch halb so schwierig wie das ganze aus einem Stück zu schneiden und zudem wird es einfacher eine Symmetrie beizubehalten.

    Um die Schablone wirst du trotzdem nicht drum herumkommen. Sie kann dann als Klebehilfe und als Sichtmaßkontrolle verwendet werden.

    MfG
    Johannes

  4. #4
    Der Bastler
    Registriert seit
    15.03.2008
    Ort
    Haindorf
    Beiträge
    1.690

    Standard

    Und eine vernünftige Portion Augenmaß. Kleine Abweichungen fallen kaum auf.

    Heiko

  5. #5
    kaschuffel Avatar von Doctor ES
    Registriert seit
    15.03.2008
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    2.208

    Standard

    was du links machst machst du direkt danach auch rechts. immer wieder linien ziehen. und wenn du schleifst zähl die züge. lötdraht geht gut als übertragungs-schablone.

    doc

  6. #6
    Der Bastler
    Registriert seit
    15.03.2008
    Ort
    Haindorf
    Beiträge
    1.690

    Standard

    Da hätt ich mich schon tot gezählt Doc
    Einfach schleifen, Striche machen Schablonen Schnitzen trallala. Da muß man nur etwas Fantasie haben. Und was zu viel weg ist, wird wieder hin gespachtelt

    Heiko

  7. #7
    Titsch-Titsch...
    Registriert seit
    24.05.2011
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    337

    Standard

    Hallo,

    ein Konturenabnehmer ist vielleicht auch ganz hilfreich...


    LG

    Tobias

  8. #8
    Der Bastler
    Registriert seit
    15.03.2008
    Ort
    Haindorf
    Beiträge
    1.690

    Standard

    Stimmt. Oder verschiedene Teile aus Sperrholz machen und den Schaum drauf kleben. Oder oder

    Heiko

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •