Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 65

Thema: Idm

  1. #1
    Grünschnabel
    Registriert seit
    23.03.2008
    Beiträge
    210

    Standard Idm

    Hallo Racer,

    wie in der Rubrik "S7, S14, SH14" angekündigt, möchte ich nun die "IDM" vorstellen.
    "IDM" steht für "Internationale Deutsche Meisterschaft". Es handelt sich um einen Cup unter dem Dach des nauticus für folgende Klassen:
    - MS1 Basic (S7)
    - HS1 Basic (HS7; technisch wie HSA, allerdings nur 5min. Fahrzeit)
    - MS2 Basic (S14)
    - HS2 Basic (HS14)
    - Mini Mono (min. Gewicht 450g, max. 45cm lang, BL, 2-3s LiPo max. 110g)
    - Mini Hydro (min. Gewicht 450g, max. 45cm lang, BL, 2-3s LiPo max. 110g)

    Es gibt zur Zeit für 2013 8 Termine. Sie sind auf www.idm-cup.de veröffentlicht, auch die Ergebnisse werden dort erscheinen.
    Die Seite ist noch nicht ganz fertig (ich muss z.B. noch die Regeln und Klassenbeschreibungen einstellen), es wird nun aber allerhöchste Zeit, sie bekannt zu machen.
    Ich möchte mir nicht anmaßen, dies als Weiterführung des IDC zu bezeichnen. Ich möchte damit aber eine Möglichkeit bieten, die Rennen die weiterhin (speziell für die 14er Klassen) angeboten werden, in einem Cup zu sammeln.

    Jeder, der ein regelkonformes Boot hat, ist herzlich eingeladen, an den Rennen teilzunehmen. Die Mitgliedschaft in einem Verein oder Verband ist nicht notwendig.

    Natürlich ist auch jeder Verein, der Rennen für diese Klassen anbietet, herzlich willkommen, sich mit seiner Veranstaltung in diesen Cup einzubringen. Auch wenn nur ein Teil der Klassen angeboten wird. Auch der Ausrichter muss nicht Mitglied im Verband sein. Die Durchführung und Gestaltung der Veranstaltung obliegt dem ausrichtenden Verein.

    Bei Fragen könnt Ihr Euch gerne an mich wenden.

    Viele Grüße
    Torsten

  2. #2
    Der Bastler
    Registriert seit
    15.03.2008
    Ort
    Haindorf
    Beiträge
    1.683

    Standard

    Der Thorsten gibt sich so viel Mühe. Aber keiner ne Meinung?

    Heiko

  3. #3
    Racer Avatar von Andreas
    Registriert seit
    22.03.2008
    Ort
    BW
    Beiträge
    148

    Standard

    Hi Torsten,

    etwas überrascht, aber mit großer Freude habe ich deinen Beitrag über das IDM gelesen.
    Respekt was du wieder mal auf die Beine gestellt hast Die Webseite und die Menüführung ist einfach, aber alles drin was man braucht, mir gefällt´s
    Ich kann nur hoffen, dass noch mehr Leute - auch Anfänger und Neueinsteiger - diese Veranstalltungen besuchen werden.
    Ich werde dieses Jahr auf jeden Fall wieder dabei sein

    Gruß

    Andi

  4. #4
    SRTLer aus Leidenschaft Avatar von Klauso
    Registriert seit
    22.03.2008
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    999

    Standard

    Hallo

    Ich auch . Freu mich schon .

    mfG Klaus
    Ich lasse mir meine schlechte Laune von euch nicht verderben .

  5. #5
    Racer Avatar von Andreas
    Registriert seit
    22.03.2008
    Ort
    BW
    Beiträge
    148

    Standard

    ... und wo sind die anderen IDM-Fahrer???

  6. #6
    SRTLer aus Leidenschaft Avatar von Klauso
    Registriert seit
    22.03.2008
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    999

    Standard

    Hi

    Denke 3 Klassen , MS1 HS1 und Mini Mono werde ich fahren . Nur nicht alle Termine kann ich mitnehmen .

    Zb- Neustrelitz , sind schlappe 850km weg von mir .

    Grüße Klaus
    Ich lasse mir meine schlechte Laune von euch nicht verderben .

  7. #7
    Racer Avatar von Andreas
    Registriert seit
    22.03.2008
    Ort
    BW
    Beiträge
    148

    Standard

    Mini Mono, Mini Hydro, MS2

  8. #8
    Grünschnabel Avatar von MichaelC
    Registriert seit
    15.03.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    174

    Standard

    Hallo,
    danke Torsten für die Termine und die Arbeit!

    Muß mal sehen wie es dieses Jahr bei mir so zeitlich klappt,
    aber schön zu sehen, das es weiter geht.
    Gruß,
    Michael

  9. #9
    Schmunzelsseclan Avatar von ha-jü
    Registriert seit
    24.03.2008
    Ort
    Homberg(Efze)
    Beiträge
    267

    Standard

    Ja Fulda ist um die Ecke .Hoffe mal ich muß nicht arbeiten dann geht Mini Mono und HS1.
    Gruß Ha-Jü

  10. #10
    Phil E. Avatar von ph`L
    Registriert seit
    04.05.2009
    Ort
    St. Ingbert
    Beiträge
    173

    Standard

    Hallo zusammen,

    erstmal ein dickes Dankeschön an den Torsten, dass er die ganze Arbeit auf sich nimmt um die S-Klassen am leben zu halten - find ich klasse !
    Wie siehts eigentlich aus mit S7 Team, da war doch mal im Gespräch das ganze beizubehalten.

    Freue mich schon auf Kassel

    Gruß
    Phil
    .... my lovely mister singing club ...

  11. #11
    Grünschnabel
    Registriert seit
    23.03.2008
    Beiträge
    210

    Standard

    Zitat Zitat von ph`L Beitrag anzeigen
    Wie siehts eigentlich aus mit S7 Team, da war doch mal im Gespräch das ganze beizubehalten.
    S7 Team hat jede Menge Spass gemacht, wir werden es in Kassel wieder anbieten - wenn es der Zeitplan zulässt.

    Die S-Klassen liegen mir am Herzen, es wäre schade, wenn es sie nicht mehr gäbe. Sie sind robust und erfordern einen geringeren Aufwand wie die "offenen" Klassen. Durch die Leistungsdichte ermöglichen sie spannende Rennen, und die 14er bieten durchaus eine ansehnliche Performance.
    Es wäre schön, wenn sie durch eine hohe Beteiligung wieder etwas aus ihrem Schattendasein herauskämen. Potential ist vorhanden, immerhin haben wir in Kassel auch letztes Jahr noch eine gute Starterzahl erfahren.

    Viele Grüße
    Torsten
    Geändert von ToHi (17.February.2013 um 18:55 Uhr)

  12. #12
    Amperejunky Avatar von Hardy52
    Registriert seit
    15.03.2008
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    661

    Standard

    Da Torsten gerade die aktuellen Regeln für die S Klassen auf der IDM Homepage veröffentlicht hat möchte ich die geschätzte Aufmerksamkeit auf die wesentlichen Neuerungen richten:
    MS1/S7
    Nach der erfolgreichen Wiederbelebung der Klasse durch die Teamrennen haben wir neben dem Lehner Basic 2700 2 weitere Brushless Motore zugelassen. Die Regler für alle Motore sind jetzt freigestellt da Schulze Regler zukünftig nicht mehr lieferbar sein werden. Die maximale spezifische Drehzahl haben wir auf 2850 U/V gesetzt da die Lehner /Schulze Combo in diesem Drehzahlbereich liegt und daher den Maßstab gesetzt hat.
    HS1/A
    Auch hier haben wir die maximal zulässige spezifische Drehzahl an die Lehner Basic 4200 Combo mit Schulze Regler angepasst und auf 4370 U/V gesetzt.

    Dann wünsche ich uns allen viel Spaß in der neuen Rennserie und bedanke mich bei Torsten für die ganze Mühe
    I might be crazy but I´m not stupid
    S-See Clan

  13. #13
    SRTLer aus Leidenschaft Avatar von Klauso
    Registriert seit
    22.03.2008
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    999

    Standard

    Hallo


    Juuuuuhu . Die Drehzahl ist genau das was ich gemessen hab . Motoren in dem Bereich hab ich mindest 3 Stück hier liegen . Nur welche sind die 2 weiteren zugelassenen ?

    Klaus
    Ich lasse mir meine schlechte Laune von euch nicht verderben .

  14. #14
    SRTLer aus Leidenschaft Avatar von Klauso
    Registriert seit
    22.03.2008
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    999

    Standard

    Nochmal Juuuhu .

    Ich weiß hätte früher lesen sollen . Sind genau die Motoren die ich hier liegen habe .

    Den XK hab ich leer mit 2750 und den Leo mit 2800 gemessen .

    Jungs Ihr macht einen tollen Job : Daumen hoch .

    Servus und gute Nacht Klaus
    Ich lasse mir meine schlechte Laune von euch nicht verderben .

  15. #15
    Abwesend...
    Registriert seit
    15.03.2008
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    1.907

    Standard

    Sind diese 2 neuen Motoren mit dem D-E-C und dem SEC abgesprochen und auch dort zugelassen? Oder ist das ein Nauticus-Alleingang?

    Technisch sind die Motoren zwar von der Leerlaufdrehzahl ähnlich, aber was den Drehzahleinbruch unter Last angeht, so dürften sie sich völlig anders verhalten, da sie nur ca. den halben Innenwiderstand gegenüber dem Basic 2700 haben.

    Zusammen mit völlig freigestellten Reglern (man könnte z.B. einen sehr niederohmigen 100-150 Euro Chinaregler verwenden oder auch einen Regler mit lastabhängigem Autotiming) dürftet ihr mit dieser Regeländerung der S7-Klasse einen Bärendienst erwiesen haben. Mal ganz abgesehen davon, dass die identische Motorenregel auch für Eco Start galt.

    Zumindest sind diejenigen, die das bisherige IDC-Set gekauft haben damit sicherlich im Nachteil. Ein 600er Büstenmotor ist damit nun auch völlig außen vor.

    Jörg
    Geändert von Sika (21.February.2013 um 15:26 Uhr)

  16. #16
    Amperejunky Avatar von Hardy52
    Registriert seit
    15.03.2008
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    661

    Standard

    @Jörg
    1.Was Torsten mit der IDM Rennserie ins Leben gerufen hat ist ne ganz tolle Sache und sollte konstruktiv und aktiv unterstützt werden. Ich wünsche allen viel Spaß mit der neuen Rennserie!!!!!!!!

    2.Es gibt kein perfektes Regelwerk, nirgendwo!!!
    Es gibt keine 2 Motore die sich 100%tig identisch verhalten
    Es gibt wegen Insolvenz keine Schulze Regler mehr
    Es gibt niemanden der sich bereit erklärt für uns paar Leute extra Regler zu bauen ( jedenfalls nicht zu vernünftigen Preisen ). Horrorszenarien wie man könnte mit einem Chinaregler deutlich besser sein als Schulze halte ich für nicht hilfreich.
    Die Lehner/Schulze Sets in MS1/S7 und HS1/A haben wir wegen ihrer Verbreitung als obere Messlatte genommen. Sowohl in MS1/S7 als auch in HSA liegen beide Sets leistungsmässig deutlich über den bis dato zugelassenen Motoren.
    Ich bin davon überzeugt das die neu zugelassenen Motore in MS1/S7 sich leistungsmässig immer noch geringfügig unterhalb der Lehner/Schulze Sets bewegen.
    Und dann kommt jemand in 2012 der trotz aller Theorie mit einer 600er Bürste alles Andere in Grund und Boden fährt.
    Dem SEC/DEC bleibt es freigestellt die neuen Motore mit zu übernehmen. Ich habe nie Probleme damit gehabt gute Konzepte zu adaptieren.

    3.Und last but not least:
    Was Torsten mit der IDM Rennserie ins Leben gerufen hat ist ne ganz tolle Sache und sollte konstruktiv und aktiv unterstützt werden. Ich wünsche allen viel Spaß mit der neuen Rennserie!!!!!!!!
    Gruß
    Hardy

    PS Damit ist meinerseits alles gesagt
    Für konstruktive Anregungen bin ich natürlich per PN ansprechbar
    I might be crazy but I´m not stupid
    S-See Clan

  17. #17
    Abwesend...
    Registriert seit
    15.03.2008
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    1.907

    Standard

    1. Es ist richtig, dass Schulze Insolvenz angemeldet hat. Aber das heißt nicht, dass es die Regler nicht mehr gibt - die gibt es sehr wohl. Und es heißt auch nicht, dass es die Fa. Schulze nicht mehr gibt oder bald nicht mehr geben wird. Ich bin recht sicher, dass man dort eine Lösung für den Fortbestand finden wird.

    Aus meiner Sicht stellt sich die Situation eher so dar, dass es seitens des Nauticus (und damit auch der IDM) eine Abneigung gegenüber den Firmen Schulze und auch Lehner gibt und man daher diese Produkte auf keinen Fall unterstützen möchte, bzw. nun durch die Zulassung anderer, leistungsstärkerer Motoren&Regler diese vorhandenen Sets aus der Wettbewerbsszene herausdrücken möchte.

    Soweit ich das zwischen den Zeilen lese hat man diese beiden Motoren "aus dem Bauch heraus" zugelassen und "man geht davon aus", dass es passen wird. Tests liegen wohl nicht vor? Und kaufen kann man die Motoren bei den üblichen Versandhändlern (RC-Raceboats für LBP oder MBP für TP) auch nicht? Sie sind dort jedenfalls nicht im Programm. Oder verkauft der Nauticus diese Motoren?

    Die ca. 200 Leute, die bisher auf die Sets gesetzt haben, werden euch das sicherlich danken. Das sollte man bei solchen Entscheidungen schon im Hinterkopf haben. Von daher aus meiner Sicht: ein Bärendienst.

    2. Ich habe das ToHi auch schon vor längerer Zeit per Email mitgeteilt und kann das hier aber gerne noch einmal wiederholen: der Grundgedanke etwas für die Rennbootszene zu tun ist sicherlich sehr lobenswert, keine Frage, aber bzgl. der IDM sehe ich hier 2 maßgebliche Kritikpunkte:

    a. Es gibt nun mind. 5 (!!!) Rennserien in Deutschland, alle mit im Detail unterschiedlichen Regeln und Klassen, z.T. kompatibel, zum Teil auch nicht. Wer soll da den Überblick behalten ???
    Es gibt:
    * D-E-C (eigene Regeln auf Basis IDC, kompatibel mit SEC und LM) - 8 Termine
    * Lipo-Masters (eigene Regeln, kompatibel mit D-E-C/SEC) - 4 Termine
    * Nauticus DM (weitestgehen Naviga-Regeln) - 3-4 Termine (?)
    * IG-Südwest (eigene Regeln) - 4 Termine
    * IDM (z.T. Nauticus/Naviga, z.T. eigene Regeln) - 9 Termine (davon 5 mit Überdeckung zu DEC, LM oder Nauticus DM)

    => statt nun noch eine Serie mit neuen Regeln und neuen Namen für die Klassen zu erfinden bzw. Serien mit unterschiedlichen Klassennamen&Regeln in einem Wettbewerb zu vereinen, wäre es aus meiner Sicht viel angebrachter eine Vereinheitlichung von Klassennamen und -regel voranzutreibem, sowie einen Zusammenschluss der Serien anzustreben.

    b. Wie gesagt, das Engagement von ToHi in allen Ehren, aber er fährt aus Sicht einiger (vielleicht auch vieler ?) Modellrennbootfaher "unter falscher Flagge". D.h. er läßt sich aus meiner Sicht für die falschen Herren einspannen bzw. ignoriert die Nebenwirkungen. Die IDM promoted (im Namen des Nauticus) Vorstellungen und Handlungsweisen, die (für einige, vllt. viele) nicht akzeptabel sind.

    Und damit meine ich nicht die Vereinigung an sich, sondern die Leute, die dieser vorstehen. Solange dieses "Problem" nicht gelöst ist, solange scheitert aus meiner Sicht leider eine für den Modellrennsport sicherlich sehr notwendige Vereinheitlichung und Vereinigung (siehe a.).

    Von daher ist auch die IDM selbst aus meiner Sicht ein Bärendienst an der "Modellrennbootszene" - eben weil die IDM die Probleme zu verdecken versucht statt sie zu lösen.

    Aussagen wie "nur weil jemand etwas tut muss man das auch grundsätzlich gut finden", finde ich da wenig hilfreich. Gerade auch dieses "Kritiker mundtod machen" ist ja Teil der Kritik. Wie gesagt, ich finde dein, Bernds und ToHis Engagement ja wirklich sehr lobenswert - aber ihr lasst euch da aus meiner Sicht vor den falschen Karren spannen bzw. ihr verzögert/unterbindet mit eurem Engagement für das bestehende System einen notwendigen Neubeginn.

    Jörg
    Geändert von Sika (21.February.2013 um 20:57 Uhr)

  18. #18
    Vulkanier Avatar von bastelberndi
    Registriert seit
    11.01.2009
    Ort
    Oestrich-Winkel
    Beiträge
    155

    Standard

    Hallo von mir,

    also das Testen hab ich in der IGS schon gemacht, und der TP 2935-2700 passt Super. In Leipzig war der an einem (ja richtig, getimten) Jazz 55 in ner Zardoz im Einsatz. Ca. eine Runde langsamer als meine 7 Up mit Lehner BL Set. Also sicher kein Nachteil für die Set-Nutzer.
    Übrigens im gleichen Lauf war Sebastian mit Bürste u. 36er mit unterwegs und auch nur knapp ne Runde schlechter unterwegs.

    Den Motor TP 2930-11D gibt es schon, besser passt der 2935-10D und kann ganz normal z.B bestellt werden. (Hoffe das passt Hardy noch an).

    Stimmt, ein 600er Büstenmotor war an einem 34,5 er Prop sowieso aussen vor.
    Wir haben an der Bürste einen 36er zugelassen, das gleicht den BL-Vorteil zwar besser aus. Aber auch nicht komplett.
    (Und mit einem Test mit Verleihboot mit Bürste an Patrick in Rahm, macht man mit 34,5 gegen das von mir gleichzeitig eingesetzte 7UP mit BL Set keinen Stich)

    Die ca. 10 Fahrer der IGS haben gemeinsam beschlossen 2012 mit eigenen Regeln zu testen.
    Ich werde aber an IDM / Nauticus DM (die künftig sicher gleich sein werden)
    die der IGS angleichen (da deren Regeln auch seit 1977 Nauticusgebunden sind).

    Wir fahren zum Spass, da werde ich auch in unserer Spass-IGS sicher niemand steinigen der nen Motor hat der nicht in der Liste steht, solange der unter dem Drehzahllimit bleibt.

    Und neue Rennserie würde ich nicht sagen, da alle alten Varianten weiter genutzt werden können, sehe ich es mehr als Modernisierung.

    Lasst uns doch erst mal ein paar Rennen gemeinsam Fahren.

    Und auf den Politischen Teil hab ich echt keinen Bock mehr, Jungs!

    Liebe Grüße
    Berndi
    Geändert von bastelberndi (24.February.2013 um 14:51 Uhr)
    Holla the Forrestferry!

  19. #19
    SRTLer aus Leidenschaft Avatar von Klauso
    Registriert seit
    22.03.2008
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    999

    Standard

    Bravo

    @Berndi
    freu mich schon aufs kuscheln

    mfG Klausi
    Ich lasse mir meine schlechte Laune von euch nicht verderben .

  20. #20
    Vulkanier Avatar von bastelberndi
    Registriert seit
    11.01.2009
    Ort
    Oestrich-Winkel
    Beiträge
    155

    Standard

    AAArgghhh, mein Lack , mein Prop!!
    Holla the Forrestferry!

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •