Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 31
  1. #1
    Wooosh-Wosh...
    Registriert seit
    22.12.2009
    Ort
    berlin
    Beiträge
    921

    Standard Baubericht Minimono (Shark)

    Hallo
    Ich habe mir mal wieder etwas neues zum basteln zugelegt.Es handelt sich diesmal um ein Minimono von Patrik (Shark)in Kohle Kevlar.

    Folgendes habe ich vor

    Motor:TFL 2940/4300
    Regler: Robbe Rooxy 960-6
    Akku: RockAmp 3s 2200 mAh Classic
    Ruder:Psychp etwas umgbaut
    Wellenanlage: Eigenbau 3,2 Flex und 2 Gleitlager
    Servo: Hitec HS 85MG
    Propeller:Octura mit 33mm

    Angefangen habe ich mit dem Flutkanal
    gefertigt erst aus Pappe und dann in 0,2mm CFK mit einer Lage Glas und geht bis in die Bugspitze.Mit Sek.kleber fixiert und nochmal mit Glas rüber und verklebt dann den Rumpf hinten geöffnet.
    Motorhalter aus 2mm CFK so gebaut, dass ich den Motor nach oben rausbekomme ohne mir die Finger zu brechen.
    Der Ruderausleger kommt von Ralf (Psycho)den ich dann noch so bearbeitet habe, dass ich ihn jetzt in den Rumpf einkleben kann.

    Morgen werde ich schon mal anfangen die Sachen einzukleben
    und weiter berichten.

    Gruß Jan
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von jan3927 (10.December.2012 um 15:41 Uhr)

  2. #2
    Heizer Avatar von Shark
    Registriert seit
    25.03.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    469

    Standard

    Hi Jan,

    find ich gut das du einen Baubericht über mein Boot schreibst.
    Allerdings finde ich den Motor den du verbauen willst etwas schwer, auch wenn das Boot wohl die Leistung verkraften wird. Bedenke bitte, dass das Boot nur 40cm lang ist und von Design her nicht viel Auftrieb besitzt.

    Bin gespannt wie du es weiter aufbaust!

    Gruß,
    Patrick

  3. #3
    Wooosh-Wosh...
    Registriert seit
    22.12.2009
    Ort
    berlin
    Beiträge
    921

    Standard

    Hi Patrik
    Ich baue mal alles zusammen und werde es mal testen ggf. fliegt der Motor raus und wird ersetzt.
    Was bringt den dien Bötchen auf die Wage ?

    Gruß Jan

  4. #4
    Heizer Avatar von Shark
    Registriert seit
    25.03.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    469

    Standard

    Hi Jan,

    meins liegt Gewichtsmässig zwischen 550 - 620g je nach Akku und ob ich noch Blei rein packe. Aber wenn bei dem Gewicht über 600g der Flutkanal vollläuft meint man, dass es gleich unter geht.

    Aber bau erst einmal in Ruhe auf.

    Gruß,
    Patrick

  5. #5
    Real Raceboater Avatar von MiSt
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    2.410

    Standard

    Zitat Zitat von jan3927 Beitrag anzeigen
    Motor: LMT 1530/8 3572 U/V High Amp
    Regler: Robbe Rooxy 9100/6
    Akku: RockAmp 3s 2200 mAh Classic
    Baugröße des Motors ist völlig übertrieben, diese Baugröße funzt prächtig im H1-Rigger oder M1. Der Regler ist völlig überdimensioniert für den Akku. Da lassen sich in Summe leicht 100g sparen ohne auch nur irgendwas zu riskieren oder gar zu verlieren.
    Gruß Michael St*****

    Beware the fisherman, who is casting out his line into a dried up river bed.
    Don't try to tell him, 'cos he won't believe you.
    Throw some bread to the ducks instead, it's easier that way
    (Tony Banks from Genesis)

  6. #6
    Wooosh-Wosh...
    Registriert seit
    22.12.2009
    Ort
    berlin
    Beiträge
    921

    Standard

    Hi Michael
    dieses Setup habe ich noch liegen und wurde nicht für dieses Boot gekauft.
    Ich werde versuchen im Gewichtslimit zu bleiben.Klappt dies nicht, kaufe ich einen anderen Motor und Regler und werde den Baubericht dementsprechend ändern
    also danke für die Hinweise.

    Servohalter, Ruderausleger und Finnenhalter sind eingeklebt.(Bilder folgen)
    Flutkanal ist dicht.

    Die Wellenanlage werde ich nochmal überdenken, da ich so keine Möglichkeit hätte die Lager auszutauschen wenn ich das Stevenrohr mit Lager einklebe und ich somit die Lager ja nicht wechseln kann.

    Vielleicht hat ja einer eine Idee
    Ich habe jetzt bei JN noch ein paar Teile zum bau einer Wellenanlage bestellt, auch ein paar Gleitlager.Mal sehen was ich damit bauen kann

    Gruß Jan
    Geändert von jan3927 (11.November.2012 um 15:42 Uhr)

  7. #7
    Wooosh-Wosh... Avatar von b.brain
    Registriert seit
    16.01.2011
    Ort
    kappeln
    Beiträge
    978

    Standard

    ich habe das alurohr in den rumpf geklebt, und dann das messingrohr mit den lagern und den abstandhaltern dazwischen nur gesteckt. habe nur das stück alurohr zwischn den lagern geklebt. hoffe das kann man irgendwie verstehen.
    ...wenn ich nun die lager wechseln will treibe ich sie entgegengesetzt aus dem stück messingrohr raus.
    benny

  8. #8
    Wooosh-Wosh...
    Registriert seit
    22.12.2009
    Ort
    berlin
    Beiträge
    921

    Standard

    Hi
    da ich noch auf meine Teile für die Wellenanllage warte, habe ich den Ruderausleger und Finenhalter in den Rumpf eingeklebt und aus einem Tortenheber das dafür passende Blatt und die Finne gefertigt.
    Der Servohalter ist eingeklebt und und die Lenkung steht soweit.
    Die Kabel von Regler und Akku werde ich soweit es geht einkürzen und den Regler direkt an den Motor löten.
    Ich hoffe das ich am Sonntag die erst Testfahrt machen kann.

    Jan
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #9
    Forenlegende Avatar von Keule
    Registriert seit
    28.03.2010
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.475

    Standard

    Sieht super aus das gute Stück und wieder sehr sauber gebaut.....Ab in die Umlaufbahn mit dem kleinen Frechdachs.....
    Geändert von Keule (12.November.2012 um 20:04 Uhr)
    LG,
    Andi


    "Ich liebe die Hühner.....äh Chuckyjagt"

    Chuckyrace Paaren: http://www.youtube.com/watch?v=apFR2...rMs51dEiFj89o=

  10. #10
    Heizer Avatar von Shark
    Registriert seit
    25.03.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    469

    Standard

    Ich habe da noch einen kleinen Verbesserungsvorschlag. Ich hoffe du kannst das noch ändern.
    Für mich sieht es auf den Bildern so aus als würde der Ruderausleger nach hinten hin abfallen und somit später durchs Wasser gezogen werden, was das Fahrverhlten stark beinflussen kann. Ich habe meinen so eingabaut, das er parallel zur Tischoberfläche verläuft wenn das Boot mit beiden Stufenkanten aufliegt.

    Gruß,
    Patrick

  11. #11
    Wooosh-Wosh...
    Registriert seit
    22.12.2009
    Ort
    berlin
    Beiträge
    921

    Standard

    Hi Patrick
    ein gutes Auge hast du ja, es ist knapp 1mm von Anfang bis Ende des Auslegers abfallend.Ich habe jetzt ca. 8mm wenn beide Stufenkanten aufliegen Luft zwischen Ausleger und Tischkante.Wieviel hast du bei dir?

    Gruß Jan
    Geändert von jan3927 (12.November.2012 um 21:30 Uhr)

  12. #12
    Heizer Avatar von Shark
    Registriert seit
    25.03.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    469

    Standard

    Hey Jan,

    so gut ist mein Auge doch nicht, da hat mich die Perspektive wohl getäuscht. Es sieht auf den Bildern nach mehr aus. Ich habe ca. 10mm Abstand.

    Gruß,
    Patrick

  13. #13
    Wooosh-Wosh... Avatar von b.brain
    Registriert seit
    16.01.2011
    Ort
    kappeln
    Beiträge
    978

    Standard

    BILD0423.jpg
    Hallo Jan, hab es erst heute geschafft!
    Benny

  14. #14
    Wooosh-Wosh...
    Registriert seit
    22.12.2009
    Ort
    berlin
    Beiträge
    921

    Standard

    Hi Benny
    ja so habe ich es hier auch liegen, nur ohne Abstandshalter und 2 Lager hintereinander. Die beiden Lager konnte ich auch nicht einfach reindrücken.
    Die beiden gelieferten Messingrohre passen aber nur mit viel Kraft ineinander(leichter Hammerschlag) und das würde ich vom dünneren Rohr nicht ohne Weiteres wieder abbekommen ohne das dünne mit aus dem Rumpf zu reißen.
    Ich muss mal sehen ob ich etwas passenderes finde.

    Gruß Jan
    Geändert von jan3927 (13.November.2012 um 11:53 Uhr)

  15. #15
    SRTLer aus Leidenschaft Avatar von Klauso
    Registriert seit
    22.03.2008
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.004

    Standard

    Hi jan

    Wo hast du innen 7mm Messingrohr herbekommen ?
    Danke für Info .

    Klaus
    Ich lasse mir meine schlechte Laune von euch nicht verderben .

  16. #16
    Wooosh-Wosh... Avatar von PSYCHO
    Registriert seit
    16.11.2002
    Ort
    Witten
    Beiträge
    964

    Standard

    hehehe

    hab ich im keller liegen unwürdiger !

    Gebe gerne ein kleines stückchen ab

    wieviel brauchst du denn klausi ?

    10 cm sollten doch für 2 boote reichen ?!

    LG Ralf
    LG Ralf
    Dem seine Shift Taste klemmt.
    http://www.modellbau-dortmund.de

  17. #17
    Plastikschlosser Avatar von André Berger
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Raunheim
    Beiträge
    167

    Standard

    Gibts bei OBI, 8 aussen mit 0,5 Wandstärke. Genau passend für 4er Kugellager mit 7mm Aussenring. Hab ich grad zum Strutbau gekauft.

    Gruß

  18. #18
    Wooosh-Wosh...
    Registriert seit
    22.12.2009
    Ort
    berlin
    Beiträge
    921

    Standard

    Jungs
    diese Infos hat er schon bekommen. Meine Worte ... Ralf und Baumarkt

    Gruß Jan

  19. #19
    SRTLer aus Leidenschaft Avatar von Klauso
    Registriert seit
    22.03.2008
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.004

    Standard

    Danke Jan .

    Ralfi im Moment brauch ich keines trotzdem ein großes .
    Jan : schön gemacht !!! Aber mein vorschlag , bau doch laut Reglement Mini Mono auf . Dann kannst du ja mit anderen die ein Mini fahren besser austauschen .

    Grüße Klaus
    Ich lasse mir meine schlechte Laune von euch nicht verderben .

  20. #20
    Wooosh-Wosh... Avatar von PSYCHO
    Registriert seit
    16.11.2002
    Ort
    Witten
    Beiträge
    964

    Standard

    Wieso nicht wenns das rohr da gibt ist doch supi. die meisten rohre
    ausm baumarkt sind innen eher 7,2 und viel zu locker

    Es gibt da bei Hero auch edelstahlrohre die innen 6,99 sind .
    das ist aber wieder zu eng.

    LG Ralf
    LG Ralf
    Dem seine Shift Taste klemmt.
    http://www.modellbau-dortmund.de

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •