Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Grünschnabel
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    Pfalz
    Beiträge
    151

    Standard Fragen zu Mini-Hydro

    Hallo,

    hätte ein paar Fragen zum aktuellen Mini-Hydro-Regelwerk:

    1.) Was versteht man bei einem Mini-Hydro unter der Gesamtrumpflänge von 45 cm? Nur das Mittelteil oder von Schwimmerspitze bis Mittelrumpf-Heckspiegel?

    2.) LiPo: Welcher Akku kommt denn aktuell in Frage? Von der Stange scheint nichts zu passen, da dort bei ca. 1800 mAh die 110g erreicht werden, gelesen habe ich aber von Akkus mit bis zu 2200 mAh. Hat da jemand mal einen Tipp?

    Wäre nett, wenn ich hier ein paar nützliche Infos bekommen könnte. Vielen Dank!

    Gruß Marc

  2. #2
    Chro-Co Liebhaber Avatar von Ingo G.
    Registriert seit
    22.03.2008
    Ort
    Ostalb
    Beiträge
    218

    Standard

    Hallo Marc,


    wie im Regelwerk steht wird die reine Rumpflänge auf 45 cm max. reglementiert,das heißt bei einem Rigger von den Schwimmerspitzen bis zum Heckspiegel des Mittelteiles.Bei einem Hydro gehören die Schwimmer natürlich zum Rumpf.Anbauteile wie Ruder,Strut oder Startschild sind davon ausgenommen,gehören nicht zum Rumpf.

    Lipos auf 2S Basis von der Stange ohne zu strippen wird über 1800 nicht viel gehen,wenn du 2200er fahren willst kommst du um's strippen nicht herum.

    Ich fahre die Red Power 2200er 25 C von Pichler,bin damit auf der WM 2010 gut unterwegs gewesen.


    Gruß Ingo
    Ostalb Raceboat Division......Wusar (Ohrenreib) bringt echte Entspannung

  3. #3
    Der Bastler
    Registriert seit
    15.03.2008
    Ort
    Haindorf
    Beiträge
    1.683

    Standard

    Da klinke ich mich mal ein. Aber Minimono. Beispiel meine kleine P1. Der Rumpf ist von der Bugspitze bis zum Heckspant 45cm, hat aber am Oberdeck noch den angeformten Rumpfüberhang und kommt damit auf 48cm.
    Der Überhang ist aber nur Optik. Wie sieht es in so einem Fall aus, da ja kein Anbauteil, fürs Fahrverhalten aber auch nicht erforderlich

    Heiko

  4. #4
    Chro-Co Liebhaber Avatar von Ingo G.
    Registriert seit
    22.03.2008
    Ort
    Ostalb
    Beiträge
    218

    Standard

    Hallo Heiko,


    wenn man das Reglement korrekt anwendet wäre deine P1 um die 3cm zu lang,da der Überhang klar zum Rumpf gehört.Auf einer WM wäre diese Boot nicht startberechtigt,bekäme keine Zulassung.
    Auf anderen Wettbewerben oder Veranstaltungen müsste man den Veranstalter darauf ansprechen wie er die Auslegung des Rumpfes sieht.Wie du schon sagst ist der Überhang für die rein relevanten 45cm nicht von Bedeutung,reine Optik.


    Gruß Ingo
    Geändert von Ingo G. (21.March.2012 um 04:22 Uhr)
    Ostalb Raceboat Division......Wusar (Ohrenreib) bringt echte Entspannung

  5. #5
    Grünschnabel
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    Pfalz
    Beiträge
    151

    Standard

    Hallo Ingo,

    vielen Dank für die ausführliche Info.

    Wie sieht es mit Motoren aus? Welche Drehzahlen sind denn gerade aktuell? Von der Bauform her müsste ein kurzer 28er Motor wohl passen. Oder schon zu groß?

    Für Mini-Mono werde ich mal noch einen eigenen Thread aufmachen, damit man bei der Suche leichter fündig wird.

    Gruß Marc

  6. #6
    Chro-Co Liebhaber Avatar von Ingo G.
    Registriert seit
    22.03.2008
    Ort
    Ostalb
    Beiträge
    218

    Standard

    Hallo Marc,

    bei den Mini's kommen sehr viele Motoren in Frage,kurze 28-29er ala Lehner 1515,Tenshock Viper 1515,Mega 16/15 oder Ausenläufer wie Scorpion 2221 passen sehr gut.
    Drehzahlen von 35-40t sollten im Mini Hydro für Wettbewerb passen,2S oder 3S ist dann noch die Frage.


    Gruß Ingo
    Ostalb Raceboat Division......Wusar (Ohrenreib) bringt echte Entspannung

  7. #7
    Grünschnabel
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    Pfalz
    Beiträge
    151

    Standard

    O.K., Danke nochmal. Also ähnlich wie bei M1 bzw. H1.

    Dann muss ich mal suchen, rechnen und vor allen Dingen Zeit finden....

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •