Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Telemetrie

  1. #1
    Heizer
    Registriert seit
    06.02.2013
    Ort
    Wiesloch
    Beiträge
    455

    Standard Telemetrie

    Hallo zusammen.


    Ich möchte bei meinem großen Mono mit Twinnantrieb zum ersten mal Telemetrie einsetzen,ne Ahnung davon hab ich überhaupt gar nie nicht.


    Ich würde gerne bei beiden Motoren und beiden Reglern die Temperatur messen,und bei beiden Accus die gesamt Spannung,die Ergebnisse würde ich gerne in Echtzeit angezeigt bekommen. Das wären vier Temperatursensoren und zwei Spannungssensoren.


    Welches System gibt mir diese Möglichkeit?


    Eingesetzte Steuerungen wären eine Futaba Megatech 3PM-2,4G und / oder eine Graupner/SJ HOTT MX12.


    LG Armin
    Man sagt ich sei ab dem 12 Lebensjahr nicht mehr älter geworden, sondern nur noch gewachsen!

  2. #2
    Grünschnabel
    Registriert seit
    15.10.2013
    Ort
    Engelsdorf
    Beiträge
    166

    Standard

    Moin,
    also bei HoTT brauchst du ein Electric Air Module Art.Nr 33620 damit kannst du das alles machen.
    Du kannst es dir live ansagen lassen z.B. mit Ohrhörer.
    Bei Futaba kenne ich mich nicht aus
    Gruß Jürgen

  3. #3
    Heizer
    Registriert seit
    06.02.2013
    Ort
    Wiesloch
    Beiträge
    455

    Standard

    Danke Dir Jürgen.


    In der Beschreibung des Air Module steht das ich nur zwei Temperatursensoren anschließen kann,gibt es hier die Möglichkeit mit einem Y-Kabel zwei Module am Empfänger anzuschließen und am Sender live zu Überwachen!?

    Hab mir auch das Unilog 2 angesehen,kann ich bei diesem System zwei Tatenlogger mit einem V- Kabel verbinden und dann am Unidisplay 4mal die Temperaturen beider Regler und Motoren ablesen?


    Gruß Armin
    Man sagt ich sei ab dem 12 Lebensjahr nicht mehr älter geworden, sondern nur noch gewachsen!

  4. #4
    chronisches Spielkind ;-) Avatar von plinse
    Registriert seit
    26.02.2016
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    284

    Standard

    Moin Armin,

    die Herausforderung bei Dir sind die vielen parallelen Kanäle.

    Das von Jürgen empfohlene Modul habe ich mir auch gerade kommen lassen und grob aus dem Bauch geschossen, kann es die Hälfte von dem, was du willst.
    Alle Funktionen, die du willst, sind gegeben aber nur halb so oft. Der Akku darf dann bis 14s haben und du bekommst die einzelnen Zellspannungen.

    Ich habe auch noch einen Unilog, der würde sich auch mit HOTT kombinieren lassen und als Telemetrie übertragen, da wüsste ich jetzt aber nichts von Einzelzellüberwachung und es ist auch nur der eine Akku spannungsseitig erfasst, wo man den Stromsensor ansteckt. Da hättest du 3 Analoganschlüsse beispielsweise für Temperatur.

    Du hast einfach zu viele Akkus und Antriebe in deinem Boot ;-)

    Grüße, Eike

  5. #5
    Registrierter User
    Registriert seit
    25.07.2016
    Ort
    Kronau
    Beiträge
    25

    Standard

    Hi,

    ich ich hatte die X8n hott,

    da habe ich von SM Modellbau das unilog2 mit 3 Temperatur Sensoren,6 Zellen kann man am unitog2 anschließen und GPS, live an der Funke sehen können.

    dann habe ich jetzt den lipowatch für 12 Zellen von SM Modellbau, aber nicht getestet da ich jetzt auf futaba umgestiegen bin.

    bei futaba sollen über den sbus mehrere Sensoren einfach mit dem Y Kabel angeschlossen werden

  6. #6
    Grünschnabel Avatar von derschneider
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    207

    Standard

    bei futaba sollen über den sbus mehrere Sensoren einfach mit dem Y Kabel angeschlossen werden
    Futaba: oder mehrere Sensoren über einen s-Bus Hub. Aber mehrere Temp-Sensoren gehen bei Futaba T-FHSS nur bei den Surface(Knüppelfunken) nicht bei den Lenkradfunken.
    Die können alle nur einen einzigen Temp.sensor.

    Bevor Eike noch fragt wo ich mit meinem Senf bleibe ....


    Was hälste den von ISIS-Telemetrie .... zumindest systemunabhängig und können 4 Temp-sensoren und viel Strom messen wenn gewünscht.....
    https://www.tfl-hobby.de/iisi-Telemetry/


    vg Dirk
    Geändert von derschneider (12.November.2017 um 20:29 Uhr)

  7. #7
    Heizer
    Registriert seit
    06.02.2013
    Ort
    Wiesloch
    Beiträge
    455

    Standard

    Grüße Euch zusammen.


    @ Eike
    Danke.
    Naja, ist schon ne Menge drinn in dem Pott.


    Eigentlich würde die Hälfte von den was ich will reichen, ich könnte erst einen Antrieb vermessen dann den anderen ,viel Unterschied wird da nicht sein.
    Möchte nur die Temperaturen im Auge behalten,die Accus fahre ich vorerst stufenweise nach Zeit runter und rechne mir die Fahrzeit plus Restkappa aus.


    @ exup1000
    Danke Dir.
    Futaba fällt dann wohl aus.


    @Dirk


    Danke für die Info.


    Das ISIS hab ich mir mal angesehen, kapier aber nicht wie das Funktioniert.


    Ich glaube ich brauch da ein Cockpit V2 um die Werte zu Empfangen und abzulesen, einen Transmitter um die Werte ans Cockpit zu senden, einen 4fach Temperatur Expander und 4 Temp-sensoren.


    Ist das richtig so???


    LG Armin
    Man sagt ich sei ab dem 12 Lebensjahr nicht mehr älter geworden, sondern nur noch gewachsen!

  8. #8
    Grünschnabel Avatar von derschneider
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    207

    Standard

    Ich glaube ich brauch da ein Cockpit V2 um die Werte zu Empfangen und abzulesen, einen Transmitter um die Werte ans Cockpit zu senden, einen 4fach Temperatur Expander und 4 Temp-sensoren.

    Das sollte genau so funktionieren ..... aber ist halt auch nicht peiswert.
    Fahren aber einige, wie man bei Treffen so beobachtet.

    vg Dirk

  9. #9
    chronisches Spielkind ;-) Avatar von plinse
    Registriert seit
    26.02.2016
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    284

    Standard

    Moin Dirk,
    wir haben halt unsere Meinungen aber besser eine haben als Fähnlein im Wind gemischt1.gif
    Die von Armin gestellte Anforderung ist halt recht umfangreich, denke auch, dass das isis das wie du es beschreibst bedienen kann, die umfangreiche Lösung hat halt Ihren Preis, dürfte aber mit das flexibelste System aktuell sein.
    Ich bin mal gespannt auf die ersten Einsätze des Electric Air Module, dazu muss aber erst ein gewisses Modell fertig werden, vorher macht es keinen Sinn.

    Grüße, Eike

  10. #10
    Grünschnabel
    Registriert seit
    15.10.2013
    Ort
    Engelsdorf
    Beiträge
    166

    Standard

    Übrigens das Electric Air Module ist offiziell für 150A geeignet aber es kann ohne Probleme für größere Ströme verwendet werden,
    benutze meins bis ca. 350A und es zeigt korrekt an. Habe allerdings die Kabel entfernt und 8er Stecker direkt auf die LP bzw. die Shunts gelötet, muss man aber nicht. Die Messzeit sollte natürlich nur kurz sein.
    Wollte ich nur mal für die ganz großen Stromer erwähnen ☺

    Jürgen

  11. #11
    Heizer
    Registriert seit
    06.02.2013
    Ort
    Wiesloch
    Beiträge
    455

    Standard

    Danke Euch für die Info.

    Das Unilog 2 kann ich auch benutzen. Ich bräuchte zwei Mal das Unilog und die müsste ich als zwei verschiedene Module konfigurieren dann könnte ich am Sender von einem Modul auf das andere umschalten und 6 mal Temperatur messen, hat man mir bei SM Modellbau mitgeteilt.

    Mal schauen welches System ich nehme.

    LG Armin
    Man sagt ich sei ab dem 12 Lebensjahr nicht mehr älter geworden, sondern nur noch gewachsen!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •