Ergebnis 1 bis 18 von 18
  1. #1
    Altstadt-Süd Avatar von anim
    Registriert seit
    12.03.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.095

    Standard ‼ RÜCKRUFAKTION von YUKI MODEL, Ladegerät iSDT

    kam heute per E-mail:

    "Rückruf von Ladegeräten der Marke iSDT


    An erster Stelle steht für uns als Unternehmer selbstverständlich das Herstellen und Inverkehrbringen sicherer Produkte für den Modellbau. Deshalb prüfen wir insbesondere bei Elektronikprodukten spätestens bei jeder Lieferung stichprobenartig die Qualität, um unserer Sorgfaltspflicht nachzukommen und insbesondere mögliche Gefahren für die Nutzer auszuschließen. Leider haben wir durch unsere regelmäßigen Kontrollen folgendes festgestellt: Die aktuelle Lieferung an Ladegeräten von iSDT entspricht zumindest teilweise nicht den Anforderungen an die Erfüllung der CE-Richtlinie. Daher haben wir die Auslieferung aller Ladegeräte vom Typ SMART CHARGER SC-608, SMART CHARGER SC-620 sowie SMART CHARGER Q6 Plus (siehe unten) vorerst gestoppt. Geräte aus vorangegangenen Lieferungen sind offenbar nicht betroffen. Kunden, die aus der beanstandeten Lieferung (vor Mitte April 2017) bereits Ware bzw. eine entsprechende Rechnung erhalten haben, werden wir zwecks der nötigen Rückabwicklung gesondert anschreiben. Wir arbeiten zurzeit an einer Lösung und bitten daher um Verständnis für die Lieferverzögerung."
    Geändert von anim (2.June.2017 um 20:26 Uhr)
    Gruß Pavel.

  2. #2
    Einsteiger
    Registriert seit
    27.09.2016
    Ort
    Halle
    Beiträge
    70

    Standard

    Ich hab mein Gerät vor 2 Monaten gekauft. Frag ich mich, ob es betroffen ist. Ist ja aus meiner Sicht sehr vage geschrieben...

  3. #3
    Einer muß sich ja kümmern Avatar von safari
    Registriert seit
    09.03.2012
    Ort
    Menden
    Beiträge
    191

    Standard

    Die Aussage lässt wirklich ziemlich viel Spielraum. Wenn die betreffenden Seriennummern (von/bis) angegeben würden dann würde das die Sache ziemlich erleichtern.

    mfg Stefan
    Du musst die Katze durch den Tunnel fotografieren

  4. #4
    chronisches Spielkind ;-) Avatar von plinse
    Registriert seit
    26.02.2016
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    168

    Standard

    Zitat Zitat von lithium500mg Beitrag anzeigen
    Ich hab mein Gerät vor 2 Monaten gekauft. Frag ich mich, ob es betroffen ist. Ist ja aus meiner Sicht sehr vage geschrieben...
    Ich würde die mit Rechnungsnummer, -datum und Seriennummer vom Gerät anschreiben, alles andere ist Spekulation.
    Frag dabei auch an, ob sicherheitstechnische Bedenken bestehen oder ob es andere Kriterien sind. So, wie es formuliert ist, klingt es eher nicht sicherheitsrelevant... aber bei der geringen Aussagekraft vom Text würde ich nachfragen.

    Überladene LiPo sind kein Spaß aber wie gesagt, ein sicherheitstechnisch relevanter Rückruf müsste eigentlich anders klingen...

    @Pavel: Kannst du noch "Ladegerät iSDT" im Titel ergänzen?

    Meine Akkus betrifft es also nicht :-)
    Geändert von plinse (2.June.2017 um 17:38 Uhr)

  5. #5
    Altstadt-Süd Avatar von anim
    Registriert seit
    12.03.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.095

    Standard

    Titel kann ich ändern, Thema geht nicht.

    hier mehr oder weniger Infos:

    http://www.rc-network.de/forum/showt...=1#post4336370
    Gruß Pavel.

  6. #6
    Moderator Avatar von Hans
    Registriert seit
    15.03.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.088

    Standard

    Hab's geändert.

    Gruß
    Hans

  7. #7
    chronisches Spielkind ;-) Avatar von plinse
    Registriert seit
    26.02.2016
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    168

    Standard

    Dank Dir Hans! das macht es auf den ersten Blick eindeutig!

    Zitat Zitat von anim Beitrag anzeigen
    Titel kann ich ändern, Thema geht nicht.

    hier mehr oder weniger Infos:

    http://www.rc-network.de/forum/showt...=1#post4336370
    Tja, das übliche Foren-Bild, wenn keiner was weiß ;-)

    Zum Glück sind Ladegeräte keine Verschleißteile und netterweise bekommt man alte Schulze/Orbit inzwischen gebraucht zum China-Preis oder drunter. Habe mich mit derartigen Geräten meines Vertrauens versorgt und aus die Maus.

    War auch nur über den Thread gestolpert, weil ich von der Firma LiPos habe und bei dem ganzen Umfeld von Li-Akkus und deren Ladetechnik bin ich etwas vorsichtig... gebranntes Kind scheut Feuer ;-) ... zum Glück immer nur als Anwesender aber nicht direkt Betroffener...

  8. #8
    Altstadt-Süd Avatar von anim
    Registriert seit
    12.03.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.095

    Standard

    Guten Tag,
    ich vermute, die Firma benutzte den Aufruf um ihre Mailaktion anzukurbeln.
    Es kamen weitere E-mails in der gleichen Aufmachung, aber dieses mal nur als Angebote.
    Gruß Pavel.

  9. #9
    Altstadt-Süd Avatar von anim
    Registriert seit
    12.03.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.095

    Standard

    Die Aufklärung:

    Bitte unbedingt beachten!
    Keine CE-Konformität bei Ladegeräten von iSDT

    Verehrte Kunden, mit dem uns zur Verfügung gestellten CE-Testprotokoll herrscht jetzt nach Abschluss und vollständiger Auswertung eines weiteren unabhängigen Tests traurige Gewissheit: Die Ladegeräte von iSDT haben, wie bereits durch unsere Rückrufaktion vom 1. Juni 2017 bekannt, keine CE-Konformität. Folgendes ist deshalb ab sofort zu berücksichtigen:
    • Die Ladegeräte weisen elektromagnetische Störstrahlungen auf, die sich auf elektronische Geräte (auch Herzschrittmacher etc.) auswirken können.
    • Die Funktionsweise der betroffenen Ladegeräte bleibt von der Problematik unberührt.

    Wichtig: Sowohl die Bundesnetzagentur als auch die Bundeszollverwaltung sind bereits über den Fall informiert. Wir empfehlen daher, insbesondere von Privatimporten über Quellen in Asien Abstand zu nehmen. Es besteht die akute Gefahr, dass der Zoll die Ware entweder vernichtet oder an den Anbieter zurücksendet, solange das aktuell bestehende CE-Problem ungelöst bleibt. Ob und wann CE-konforme Ladegeräte von iSDT geliefert werden können, ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt ungewiss.
    Gruß Pavel.

  10. #10
    Ex-Einsteiger
    Registriert seit
    04.09.2016
    Ort
    VIERSEN
    Beiträge
    111

    Standard

    Liest sich für mich aber nach einem Generellen ISDT Problem und nicht nur die angegebene Zeit spannne...
    Wieso sollten auf einmal nicht CE Komforme Lader an Yuki exportiert worden sein und zuvor nicht..

    Auch der Text mit dem abraten davon sich selbst ISDT Lader aus dem Ausland zu importieren kommt mir etwas seltsam vor.
    Klingt danach als ob Sie sich ne Monopol Stellung in Deutschland für ISDT aufbauen wollen.

    Gruß Daniel
    Geändert von gshot (19.June.2017 um 14:40 Uhr)

  11. #11
    Moderator Avatar von Hans
    Registriert seit
    15.03.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.088

    Standard

    Daniel, was Dir hier seltsam vorkommt, ist ein völlig übliches Vorgehen bei Feststellung von Konformitätsproblemen, die sehr schnell mal auftauchen können, wenn der Hersteller z.B. Prozessoren oder Bauteile aus einer anderen Quelle bezieht, die entgegen der Herstellerangaben trotz gleicher Typbezeichnung nicht 100%ig kompatibel sind.

    Auch die Warnung vor Eigenimporten ist in diesem Zusammenhang üblich und verantwortungsvoll.

    Ich werde nicht zulassen, dass in diesem Forum Firmen oder Personen diskreditiert werden, weil jemand einen feuchten Traum hatte oder etwas im Kaffeesatz gelesen hat.

    Hans

    P.S. Konformität hat nichts zu tun mit Kondomen.

  12. #12
    Moderator Avatar von Hans
    Registriert seit
    15.03.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.088

    Standard

    Übrigens, hinter dem YUKI-Schriftzug ist das 6-seitige Prüfprotokoll des akkreditierten Prüfinstitutes SLG verlinkt.

    Falls es nicht funzt, hier der Link: https://www.dropbox.com/s/hhjuiq3mei...PP002.pdf?dl=0

    Solche Prüfungen kosten ab 3.000,- Euro aufwärts, womit sich Gerüchte um Werbetricks und ähnliches Blahblah erledigt haben dürften.

    Hans
    "Sicher ist, dass nichts sicher ist. Selbst das nicht."
    Joachim Ringelnatz

  13. #13
    Altstadt-Süd Avatar von anim
    Registriert seit
    12.03.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.095

    Standard

    Hallo Hans,
    habe heute morgen lange überlegt, wie man die PDF Datei weiter geben kann.
    Also über diesen Weg kann man es hier machen, via Dropbox.
    Jetzt weiß ich Bescheid für unsere nächste PBT Anmeldung.pdf
    Gruß Pavel.

  14. #14
    Moderator Avatar von Hans
    Registriert seit
    15.03.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.088

    Standard

    Zitat Zitat von anim Beitrag anzeigen
    Hallo Hans,
    habe heute morgen lange überlegt, wie man die PDF Datei weiter geben kann.
    Also über diesen Weg kann man es hier machen, via Dropbox.
    Jetzt weiß ich Bescheid für unsere nächste PBT Anmeldung.pdf
    Ich sag ja immer: Ich hab schon so oft ins Klo gegriffen, doch fast immer auch etwas Positives dabei gefunden.

    Grup
    Hans

  15. #15
    Amperejunky
    Registriert seit
    15.03.2008
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    728

    Standard

    Hallo,

    ich bin ja nur Laie, aber ist es nicht sehr wahrscheinlich, dass wenn ich mit meinem ISDT 620 Lader nicht 6s an 20A lade (wie im PDF dokumentiert), sondern nur maximal 4s2p an 10 A, dass dann der Grenzwert von 30 nicht überschritten wird ?

    Gruß

    Marc

  16. #16
    Amperejunky
    Registriert seit
    15.03.2008
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    728

    Standard

    Da niemand geantwortet hat, habe ich inzwischen meinen Herzschrittmacher mit dem Dremel einfach kostengünstug selbst entfernt und kann ab jetzt in Ruhe mit 6s und 20A laden

    Gruß vom

    Herzklabaster-Marc

  17. #17
    Moderator Avatar von Hans
    Registriert seit
    15.03.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.088

    Standard

    Zu früh gefreut. Die Störstrahlung beeinflusst auch Hirnschrittmacher - wie man sieht.
    Sorry, aber der bot sich einfach an.

    Gruß
    Hans

  18. #18
    Amperejunky
    Registriert seit
    15.03.2008
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    728

    Standard



    => "Touché, Hans !"

    Gruß

    Marc

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •