Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Forenlegende Avatar von Ch.Lucas
    Registriert seit
    31.03.2008
    Ort
    82166 Gräfelfing
    Beiträge
    1.131

    Standard Hochleistungsakkus in Bipolar bauweise

    Hi,
    seit einiger Zeit wird am Frauenhofer Institut an Lipo Akkus entwickelt die wie Brennstoffzellen aus Bipolarplatten aufgebaut sind. Der Vorteil ist ,dass die einzelnen Zellen nicht mehr je in einem eigenen Gehäuse platz finden sondern auf dünnen Blechen auf beiden Seiten der Bleche jeweils die Anode und die Katode aufgebracht sind. Als Zellenverbinder agiert damit nun das ganze Blech . Der Wiederstand sinkt dadurch Brachial ,die Ströme können damit nochmals heftigst steigen. Die Energiedichte steigt auch auf das Doppelte ,da die Einzelzellbecher entfallen.
    Das alles läuft unter Embatt und ist zuerst mal für die Elektrofahrzeuge gedacht. Es wird aber auch kleinere für den Modellbau geiegnete Zellenpacks geben .
    Ein Artikel der es sehr gut erklärt, https://www.embatt.de/fileadmin/down..._GBD_MW_04.pdf .

    Happy Amps Christian
    Happy Amps Christian
    GO FAST TURN RIGHT AND GET OUT OF MY WAY

  2. #2
    Heizer Avatar von Mark
    Registriert seit
    23.03.2008
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    416

    Standard

    Cool!
    bin gespannt

  3. #3
    york.bplaced.net/www Avatar von y.o.r.k
    Registriert seit
    23.03.2008
    Ort
    AUSTRIA
    Beiträge
    755

    Standard

    Sehr Interessant!
    Hier auch noch ein kurzer Artikel darüber: http://blog.electronica.de/2017/05/0...r-hochstapler/

  4. #4
    Registrierter User
    Registriert seit
    12.08.2012
    Ort
    23570 Lübeck
    Beiträge
    27

    Standard

    Hallo,ist Euch schon was neues zu den Bipolar-Lipo's bekannt ? Gruß,cleaver
    Zitat Zitat von y.o.r.k Beitrag anzeigen
    Sehr Interessant!
    Hier auch noch ein kurzer Artikel darüber: http://blog.electronica.de/2017/05/0...r-hochstapler/

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •